Made with ♡ in Germany

Für 'n Appel und 'n Ei: Was ist uns guter und gesunder Schlaf wert?

gesunder-guter-schlaf-wert

Was ist uns guter und vor allem gesunder Schlaf wert?

Och nee: Gerade erst eingeschlafen, und schon klingelt wieder der Wecker. Kommt Dir das auch oft so vor? Du schaust aufs Display, blinzelst, guckst nochmal hin – und kannst kaum fassen, dass Du so lange „weg“ warst. Schließlich hast Du davon rein gar nichts mitbekommen! Fair geht echt anders, oder?

Voll ausgetrickst

Unser Gehirn lässt uns die vielen Stunden, die wir täglich schlafend verbringen, nicht bewusst erleben. Dieser clevere Abschalt-Trick macht einerseits unseren Schlaf erst richtig erholsam, doch die Sache hat auch einen Haken: Neben all den anderen Ereignissen in unserem Alltag übersehen wir total, wie viel Zeit wir jeden Tag tatsächlich im Liegen verbringen. Klar, dass wir uns eher selten Gedanken um komfortables Schlafen machen - zumal die Suche nach der richtigen Matratze eine Menge Zeit, Mühe und Geld kostet. Oder etwa doch nicht?! SNOOZE PROJECT geht dem Rätsel auf den Grund – gehst Du mit?

Schlaf - die Zeitspanne ohne Logbucheintrag

Und, womit hast Du so den gestrigen Tag verbracht? Vielleicht hast Du gearbeitet, warst beim Sport oder im Kino, hast Dir Deine Lieblingsserie angesehen, etwas gegessen und getrunken… So oder ähnlich antworten die meisten befragten Personen – und vergessen dabei vollkommen, dass sie rund ein Drittel jedes Tages verschlafen. Unserem Körper ist das wurscht: Er nimmt die Folgen unbequemen Liegens sehr wohl wahr. Die prompte Reaktion äußert sich in verspannter Muskulatur oder gar Schmerzen.

Mini-Ursache mit Mega-Wirkung

Immer wieder hören wir von Schmerzpatienten, die der Ursache des Übels erst nach langer Leidensgeschichte auf den Grund kommen. Nach oft jahrelanger Ärzteodyssee und reichlicher Einnahme starker Medikamente stellt sich manches Mal nur zufällig heraus, dass die Beschwerden in Rücken, Hals oder Nacken bloß durch falsches Liegen in der Nacht bedingt waren. Sogar unerklärliche Schmerzen in ganz anderen Körperregionen können ursächlich durch unruhigen Schlaf und eine gestörte Nachtruhe ausgelöst werden.

Warum werden Kaltschaummatratzen so oft in Zonen unterteilt?

Besonders die extrem punktelastischen Kaltschaummatratzen werden häufig mit mehreren Liegezonen ausgestattet. Die Zonierung soll bewirken, dass schwere und leichtere Körperbereiche immer möglichst komfortabel zu liegen kommen. Schwerere Regionen sollen nach diesem Prinzip in die Matratze einsinken können, während leichtere Bereiche gestützt werden. Ziel dabei ist, dass Dein Körper insgesamt bequem liegt und sich Deine Muskulatur im Schlaf erholen soll. Mit unzoniertem Kaltschaum pur lässt sich das tatsächlich kaum erreichen.

Schlaf als Doping

Gäbe es den Schlaf nicht, aber man könnte diesen einzigartigen Zustand künstlich erzeugen: Die nötigen Mittelchen würden auf dem Drogen-Schwarzmarkt zu Höchstpreisen gehandelt. Wenn Du so richtig ausgepowert bist, bringt Dich nichts so schnell wieder auf die Beine wie ein paar Stunden Schlaf. Er schafft, was keine Wachmacher-Pille kann: Dein Körper gewinnt seine gesunde Balance zurück. Herz-Kreislauf-System, Zuckerspiegel, Fettverbrennung, Konzentrationsfähigkeit, psychische Belastbarkeit im Alltag – sie alle hängen in hohem Ausmaß davon ab, dass wir regelmäßig genug Schlaf bekommen.

Zeit ja, Geld nein

Schlechter Schlaf kann uns das Leben so richtig vermiesen. Schaut man sich Statistiken an, könnte man glauben, dass den Deutschen die große Bedeutung ihres Schlafs durchaus bewusst wäre. Immerhin 8 Stunden und 29 Minuten Nachtruhe werden hier im Mittel angegeben – einer der höchsten Werte weltweit. Doch aus anderen Erhebungen ergibt sich ein völlig anderes Bild. So kauft der Durchschnittsbürger lediglich knapp alle 12 Jahre eine neue Matratze. Natürlich gibt es durchaus hochwertige Modelle, die so lange halten. Angesichts einer Investition von gerade mal 124 Euro pro Matratze kommen allerdings schnell Zweifel an der Qualität der meisten Schlafunterlagen auf.

Mal ganz scharf nachgerechnet 

Schauen wir nochmal gemeinsam den harten Fakten ins Auge: Mehr als ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir schlafend. Wir schlafen also richtig gerne! Offenbar wissen wir sehr wohl, dass Schlaf und Regeneration extrem wichtig für uns sind. Umso mehr drängt sich eine Frage auf, die Du Dir nun ganz selbstkritisch auch stellen könntest: Wieso haben wir jährlich nur rund 10 Euro für die richtige Matratze übrig?

Wie Laufen in alten Tretern 

Durchgelegener Schaumstoff, der Bezug hat auch schon bessere Tage gesehen – und trotzdem liegst Du Nacht für Nacht auf diesem Notbehelf? Erstaunlich eigentlich, oder? Schließlich würdest Du ja auch nicht tagein, tagaus immer dasselbe Paar Billigschuhe tragen – 12 Jahre lang! Sobald wir uns diese Tatsache bewusst machen, geht uns ein Licht auf. Und wir merken, dass wir vielleicht doch mehr als nur 1% unseres Geldes in die Anschaffung schöner Bettwäsche, eines stabilen Lattenrosts und vor allem einer wirklich komfortablen Matratze investieren sollten.

Gezielt ganz schnell fündig werden 

Wir geben zu: Noch bis vor Kurzem war die Suche nach der richtigen Matratze eine echt miese Schufterei. Das endlose Gequassel profitgieriger Verkäufer, diese tagelange Probeliegerei in stickigen Bettendiscountern und Möbelhäusern. Dann die Erkenntnis, dass die Preise immer höher waren als es die bunten Plakate im Schaufenster versprachen. Da konnte einem die Lust auf eine neue Matratze ganz schnell wieder vergehen. Erst mit modernen Online-Anbietern wie Snooze Project kam die Wende, die glückliche Kunden in Staunen versetzt. Lange Suche? Viel Kohle ausgeben? Das ist sowas von 2010!

Einfach ist das neue Sexy 

Wir haben nachgedacht – und den Matratzenkauf revolutioniert! Dank der intelligenten Auswahl und Zusammenstellung bester Materialien liegst Du mit Snooze Project immer richtig. Dein guter Schlaf muss Dich kein Vermögen mehr kosten: Gnadenlos verzichten wir auf alles, was Dein Liegegefühl nicht spürbar verbessert. Unser Versprechen: We keep it simple. Ganz ohne verwirrende Körperzonen, gelogene Härtegrade, unzählige Lagen oder angebliche Innovationen. Unser Geschmack: Nur vom Feinsten. Wir kombinieren für Dich höchste Qualität mit cleverem Aufbau. Per Klick bestellt, für Dich produziert und bequem zu Dir geliefert. So geht Matratze heute!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.