Traumdeutung Badezimmer

Aktualisiert am 5. Mai 2022
Veröffentlicht am 5. Oktober 2016

Das Badezimmer: Was bedeutet es im Traum? 

Das Badezimmer steht für Reinlichkeit. Hier beginnst Du Deinen Tag mit einer erfrischenden Dusche, putzt Dir die Zähne und machst Dich schick für den Tag. Am Abend wäschst Du Dir den Schmutz des Tages hier ab und bereitest Dich auf Deine hoffentlich erholsame Nacht vor. Somit hat der Traum vom Badezimmer einen hohen Symbol-Charakter. Wenn dieser Raum also in Deinen Träumen eine Rolle spielt, geht es meistens um die Reinigung Deiner Gedanken.

Doch was hat das genau mit Dir zu tun? Welche Hinweise kannst Du aus so einem Traum ziehen? Dazu gucken wir uns das Badezimmer mal genauer an.

Eventuell möchtest Du Dich von irgendetwas lösen. Das kann eine schlechte Zeit voller Sorgen sein, die Du hinter Dir lassen möchtest. Oder aber es geht um eine bestimmte Situation, die Dir Kummer macht und die Du ablegen willst. Auch eine Charaktereigenschaft, die Du an Dir selbst ablehnst, kann mit dem Badezimmer-Traum in Verbindung stehen. Der Rückzugsraum Badezimmer ist ein ruhiger Ort, an dem Du ganz für Dich bist. So kann er Dir zeigen, dass Du ganz in Ruhe über bestimmte Ereignisse in der Vergangenheit nachdenken solltest, um eine gute Lösung zu finden.

Das Waschen im Traum steht also für Deine innere Reinigung, mit der Du Dich von etwas befreist, um wieder optimistisch nach vorn zu blicken.

Hast Du in Deinem Traum eine erfrischende Dusche oder ein entspannendes Bad genommen, ist das also positiv. Das zeigt Dir laut traditioneller Traumforschung, dass Du vermutlich auf dem Weg der Besserung bist. So steht klares, frisches Wasser für Glück, Lebensenergie und eine stressfreie Zeit. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Du mit Dir und Deinem Leben momentan sehr im Reinen bist. Womöglich ging es Dir bis vor Kurzem nicht so gut und jetzt kannst Du Dein Glück umso mehr genießen. Fühlst Du Dich dabei leicht und fröhlich wie ein Kind? Glückwunsch: Dann hast Du ein unangenehmes Gefühl oder Erlebnis erfolgreich verarbeitet. Jetzt kannst Du mit neuen Zielen und Klarheit über Deine Wünsche wieder positiv und voller Tatkraft in die Zukunft gucken.

Sollte das Wasser hingegen ungewöhnlich ausgesehen haben, also dreckig oder dunkel, so trägst Du vermutlich noch Verletzungen in Dir, die Dich belasten. Des Weiteren kann das ein Zeihen dafür sein, dass Du eine schwierige und unangenehme Entscheidung zu treffen hast. Diese solltest Du nach so einem Traum sehr genau abwägen und am besten auf Dein Bauchgefühl hören.

Auch wenn Du im Traum ein Schaumbad genommen hast, ist Vorsicht angesagt. Das könnte bedeuten, dass etwas in Deinem Leben sich zwar erst mal wie der große Gewinn anfühlt, dann aber zerplatzt und Dich vor neue Herausforderungen stellt.

Übrigens: Hast Du in Deinem Traum eine Person in der Wanne gebadet, kann das bedeuten, dass Dir dieser Mensch sehr am Herzen liegt. Wahrscheinlich hast Du das Bedürfnis, Dich um diesen Menschen liebevoll zu kümmern oder intime Momente mit ihr oder ihm zu genießen.

Damit Du das Symbol in Deinem ganz persönlichen Traum besser analysieren kannst, findest Du hier die am häufigsten auftretenden Traumbilder.

Das Waschbecken: Hast Du das Symbol Waschbecken in Deinem Traum gesehen, drück sich darin vermutlich Dein dringender Wunsch aus, Dich von belastenden Gefühlen und Ereignissen zu lösen. In dem Zusammenhang steht das Putzen des Beckens durch Dich dafür, dass es Dir dabei vor allem um blockierende Teile Deines Charakters geht. Frage Dich hierbei am besten, was an Deinem Verhalten Konflikte mit anderen verstärkt. Also zum Beispiel eine aufbrausende Art, Unsicherheit, Starrsinn. Der Traum möchte Dir vermutlich zu verstehen geben, dass es sich für Dich lohnt, wenn Du daran arbeitest. Verstärkt wird diese Vermutung, wenn das Waschbecken oder der Wasserhahn kaputt oder verstopft – zum Beispiel mit Haaren – ist.

Dein Bad steht unter Wasser: Kam in Deinem Traum eine plötzliche Überschwemmung vor? Vermutlich hast Du Dir in der letzten Zeit sehr viel vorgenommen und merkst jetzt, dass Dir das alles zu viel wird. Die Punkte, die Du Dir auf die To-Do-Liste geschrieben hast, stressen Dich wahrscheinlich. Die Überschwemmung im Badezimmer gilt weiter als Hinweis auf Gefühle, die verdrängt wurden und jetzt mit Macht nach außen drängen. Dabei besteht die Gefahr von einem unüberlegten plötzlichen Wutausbruch. Das Traumgeschehen möchte Dir vor Augen führen, dass es Zeit für eine Auszeit ist, in der Du wieder Kraft tanken kannst.

Die Toilette: Ein WC- oder Toiletten-Traum weist aus Sicht der traditionellen Traumdeutung häufig auf ein Abstreifen von Negativem hin. Psychologisch betrachtet, stehen Toiletten-Träume für die Überwindung von ungewollten Eigenschaften oder Vorkommnissen wie beispielsweise Streit. Das Symbol steht also für das Loslassen von Ungewünschtem und für eine glückliche Zukunft. Ein Toiletten-Traum kann aber auch darauf hinweisen, dass Du Dir mehr Zeit mit Deinem Partner wünschst. Aus spiritueller Sicht deutet eine mit Kot verschmutzte Toilette auf Reibereien, Gezanke oder Schuldgefühle des Träumers hin. Wenn die Toilette überläuft, kommen der Traumdeutung nach sehr bald gute und entspannte Zeiten auf Dich zu.

Das dreckige Badezimmer: Keine Panik: Der Traum verheißt Gutes, auch wenn es erst mal ganz und gar nicht danach aussieht. Vermutlich beschäftigst Du Dich mit dem Gedanken, etwas Negatives loszulassen. Es gibt wohl etwas in Deinem Leben, dass Du gern ablegen möchtest. Der Dreck im Badezimmer – das kann auch die verstopfte Toilette sein – ist ein Indiz dafür, dass Du eine Lösung finden wirst. Das, was Dir momentan noch Kummer bereitet, kannst Du also sicher bald zur Vergangenheit zählen. Auch wenn man es nicht vermuten würde, der Dreck im Badezimmer verspricht das Gelingen Deiner vorhaben. Es ist damit ein Symbol für Erfolg und Glück.

Putzen, Wischen, Schrubben im Badezimmer: Hast Du selbst in Deinem Traum Dein Badezimmer gewienert? Auch das ist laut traditionellen Traumdeutungen ein Hinweis darauf, dass Du Dich von schlechten Gedanken und Gefühlen befreien möchtest. Geh am besten gedanklich Deine wiederkehrenden Grübeleien durch. Wo hast Du Dich selbst gebremst; etwas nicht gesagt, was besser gesagt werden sollte? Unter Umständen hast Du das Gefühl, Dich in der Vergangenheit falsch verhalten zu haben und bereust das seit langer Zeit. Der Traum möchte Dir vermutlich dazu raten, dies endlich hinter Dir zu lassen.

Das Badezimmer-Fenster: Auch dem Fenster in Deinem geträumten Bad kommt eine wichtige Bedeutung zu. Es steht für Deine Zusammenarbeit oder Kommunikation mit der Außenwelt, also Deinen Mitmenschen. So kann Dir ein geöffnetes Badezimmer-Fenster zeigen, dass Du bereit bist, mit anderen einen Konflikt in Ruhe zu besprechen. Öffnest Du selbst das Fenster in Deinem Traum, bist Du womöglich schon auf dem Weg zu einer guten Lösung in einem bestimmten Problemfall. Unter Umständen kannst Du auf Unterstützung von jemandem aus Deinem Umfeld bei einer Dir wichtigen Sache hoffen.

Das Sehen eines geschlossenen Badezimmer-Fensters kann demnach bedeuten, dass Du Dich zu sehr zurückgezogen hast. Wahrscheinlich versuchst Du Schwierigkeiten mit Dir allein auszumachen. So kann Dich das Traumsymbol darauf hinweisen, dass es mithilfe von Außen leichter für Dich wird. Auch wenn Du Dich dazu öffnen und ein Stück weit verletzbar machen musst.

Spirituelle Traumdeutung Badezimmer

Die spirituelle Seite der Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol Badezimmer als Zeichen von Sicherheit und Schutz. Der Raum bietet Dir die Möglichkeit der Erneuerung und des geistigen Wachstums.

Psychologische Traumdeutung Badezimmer

In der psychologischen Deutung steht das Traumsymbol Badezimmer für den Wunsch, sich von etwas zu befreien. Für die meisten Psychoanalytiker steht hier das „abwaschen“ von Gewissensbissen und seelischen Verletzungen im Vordergrund. Gleichzeitig warnt so ein Traum vermutlich davor, solche unangenehmen Gefühle zu verdrängen. Dadurch verstärken diese sich nur und es kann keine Entlastung eintreten. Der Traum „möchte“ Dich dazu ermuntern, Dich von diesen negativen Emotionen zu befreien.

Für sehr wichtig halten Psychologen in dem Fall die Temperatur des Wassers, wenn Du Dich gewaschen, geduscht oder gebadet hast.

  • So steht sehr warmes, sprudelndes Wasser für Liebe und Herzlichkeit. Diese wünschst Du Dir von anderen, da Du selbst auch sehr viel davon zu geben hast.
  • Lauwarmes Wasser deutet darauf hin, dass sich bald Entspannung in einer schwierigen Sache einstellen wird. Gleichzeitig versteckt sich hier der Wunsch nach mehr Gelassenheit im Alltag.
  • Kühles, sehr frisches Wasser zeigt Dir, dass Du neue Energie in Dir hast. Probleme sind überwunden und Du hast neuen Mut und Vertrauen in Deine Fähigkeiten und Talente.

Ein großes Bad kann hierbei sinnbildlich für Deine Bereitschaft zur Veränderung stehen. Vielleicht hast Du Dich in letzter Zeit bereits bewusst mit Deinen belastenden Gefühlen beschäftigt und bist auf einem guten Weg. Bei Neuanfängen in Deinem Leben und in Lebensphasen, in denen es noch unklar ist, wie es für Dich weitergeht, wohin Dein Weg Dich führt, träumst Du vermutlich häufiger mal von dem Symbol Badezimmer.

Ist das Bad in Deinem Traum aber klein gewesen und Du hattest richtige Platzprobleme, wodurch Du vielleicht irgendwo angestoßen bist? Dies deutet in psychologischer Hinsicht darauf hin, dass es Dich einiges an Durchhaltevermögen kosten wird, bis Dein Schmerz ganz überwunden ist. Fließt in der Situation allerdings frisches Wasser aus dem Wasserhahn, wird das als deutliches Signal dafür gewertet, dass die Mühe sich für Dich lohnen wird.

Natürlich gibt es auch, je nach Traumverlauf, andere mögliche Analysen und damit andere Traumaussagen.

Extra-Tipp: Im Zusammenhang mit einem Badezimmer-Traum sind dir vielleicht auch Haare begegnet. Hier kannst du dazu eine ausführliche Deutung lesen.

HINWEIS: Das Snooze Project Lexikon der Traumsymbole enthält über 150 Symbole und ihre allgemeine Bedeutung. Eine detaillierte Deutung der Traumsymbole ist nur unter Berücksichtigung individueller Lebensumstände und Erfahrungen möglich. Die allgemeinen Erläuterungen zu den Traumsymbolen ersetzen keine professionelle Traumdeutung. Wenn Deine Träume für Dich zur Belastung werden, z. B. indem sie Ängste oder Schlafstörungen auslösen, wende Dich bitte an einen Arzt.

0

Dein Warenkorb ist leer

0