Traumdeutung Frosch

Frosch - Was bedeutet das?

Der Frosch gehört zu den Amphibien, ist also sowohl im Wasser als auch an Land zuhause. Deshalb gelten Frösche in der Traumdeutung allgemein als Sinnbild für Zeiten des Wechsels: Taucht der Frosch in Deinen Träumen auf, steckst Du vermutlich gerade in einer Übergangsphase, in der ein alter Lebensabschnitt endet und etwas Neues für Dich beginnt. Du darfst Dich schon jetzt auf gute Zeiten freuen, gilt das Traumsymbol Frosch doch allgemein als positives Omen für alle, die sich auf neue Wege wagen.

Hier für Dich die traditionellen Deutungen der häufigsten Traumsituationen, in denen der Frosch eine zentrale Rolle spielt:

  • Du siehst einen umher hüpfenden Frosch: Dein Lebensstandard ist offenbar gesichert, denn dieser fröhliche Frosch verheißt Dir baldigen finanzielle Unabhängigkeit und ein glückliches Händchen in Geldangelegenheiten
  • Ein Frosch in sumpfigem Gelände: In näherer Zukunft droht ein Ärgernis, das Du letztendlich aber mithilfe einer wohlmeinenden Person glücklich überstehen wirst
  • Einer oder mehrere Frösche auf einer Wiese: Du hast verlässliche Freunde – oder wirst schon bald welche kennenlernen
  • Ein Frosch sitzt auf Deiner Hand: In der Wachwelt warten finanzielle Gewinne und Glück auf Dich
  • Du fängst oder tötest im Traum einen Frosch: Dir steht eine (eventuell von Dir selbst verschuldete) Leidenszeit bevor – gib auf Dich acht und sei lieb zu Dir selbst, denn Dein soziales Umfeld ist um Dich besorgt
  • In Deinem Traum hörst Du Frösche quaken: Du genießt einen guten Ruf, jemand wird Dich vielleicht sogar ausdrücklich loben – doch trotz dieser guten Ausgangsposition wirst Du Dein eigentliches Verhandlungsziel vorerst vermutlich nicht ganz erreichen
  • Du ekelst Dich vor einem geträumten Frosch: In Deinem Leben gibt es jemanden, der Dir abgrundtief zuwider ist
  • Du verspeist einen Frosch: Krankheit droht; manchmal auch: Ein Vergnügen ist von geringer Bedeutung und geht daher schon bald wieder vorüber
  • Der Frosch in Deinem Traum verwandelt sich in einen Froschkönig mit Krönchen oder in einen menschlichen König: Alles wird sich bald zum Guten wenden
  • Du bist weiblich und träumst von einem dicken Ochsenfrosch? Treffer! Dir winkt nicht nur die Hochzeit mit einem wohlhabenden (möglicherweise verwitweten) Mann, sondern auch eine große Kinderschar – die Du Dir dann auch problemlos leisten können wirst

Die psychologische Traumdeutung interpretiert den Frosch häufig als Traumsymbol für Fruchtbarkeit und (sexuelle) Begierde. Manchmal kann der Frosch im Traum aber auch einen Charakterzug, Aspekt Deiner Persönlichkeit oder auch Lebensumstand versinnbildlichen, den es zu ändern gilt. Spannend ist, dass hauptsächlich Mädchen und Frauen von Fröschen träumen – hier vermuten die Experten einen Zusammenhang mit dem Märchen vom Froschkönig, das aus der Sicht einer Prinzessin erzählt wird und deshalb vor allem weibliche Träumerinnen bereits von klein auf prägt.

„Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“: So heißt ein Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm, das wohl jedes Kind kennt. Der Frosch im Märchen geht der Prinzessin gehörig auf den Zeiger – schließlich stört er sie beim gedankenverlorenen Spiel mit ihrer geliebten goldenen Kugel. In einen gar nicht mehr so grässlichen Prinzen verwandelt er sich erst, als ihn die Prinzessin genervt und angeekelt gegen die Wand wirft: Eine Metapher für das sexuelle Erwachen des Mannes, das erst durch die Konfrontation mit dem weiblichen Geschlecht stattfindet. Psychologen deuten den Frosch im Traum daher mitunter auch als Symbol für den Wunsch der Träumenden danach, dass ihr Partner stärker auf ihre sexuellen Vorlieben eingeht.

Geht es um die psychoanalytische Deutung Deines Froschtraums, erlaubt auch das Entwicklungsstadium des geträumten Froschs einen zusätzlichen Einblick in Deine Gedankenwelt: Hier kommt zum Ausdruck, wie Du selbst Deinen eigenen Entwicklungsstand beurteilst. Naaa? Quirlige Kaulquappe oder ausgewachsener, erfahrener Senior-Frosch? Indem Du überlegst, welche Vorteile jede Entwicklungsstufe mit sich bringt, kannst Du diese künftig ganz gezielt für Dich nutzen.

Nach all diesen Deutungen wird es Dich kaum überraschen, dass auch die spirituelle Traumdeutung im Frosch ein Symbol für Verwandlung und Änderung sieht. Esoterische Denkansätze verehren den Frosch als besonders wandlungsfähiges Tier, das sich den unterschiedlichsten Situationen immer wieder schnell und problemlos anpassen kann. Träumst Du von einem Frosch, wäre dies demnach ein gutes Omen: Was auch geschieht, Du wirst Dich erfolgreich damit arrangieren.

Tags: Frosch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren