Traumdeutung Krankenhaus

Krankenhaus - Was bedeutet das?

Beim Aufwachen kannst Du Dich noch genau an das Bild erinnern: Ein Bett im Krankenhaus, am Fußende ein Krankenpfleger, der sich plötzlich in einen unheimlichen Clown verwandelte. Wow, das war gruselig! Aber was hat es zu bedeuten? Und wieso sollen angeblich manche Träume vom Krankenhaus etwas Gutes prophezeien? Schließlich will doch niemand gerne im Krankenhaus liegen oder dort gar operiert werden?!

Die traditionelle Traumdeutung betrachtet das Krankenhaus zunächst als Traumsymbol für große Sorgen, die vermutlich in der Wachwelt auf Dir lasten, und die Du ohne die Hilfe Deiner Mitmenschen nicht lösen kannst. Bei Deinem Traum vom Krankenhaus geht es also eher nicht wirklich um eine Krankheit, sondern um etwas, das Deiner Psyche zu schaffen macht.

Frage Dich am besten selbst: Was in Dir schmerzt Dich, was macht Dich geistig oder seelisch unbeweglich, was „setzt Dich außer Gefecht“? Welcher Aspekt Deiner Seele könnte nach Heilung mithilfe Deiner Freunde oder Deiner Familie verlangen? Gibt es etwas, das Du alleine nicht bewältigen kannst?

Das Traumsymbol Krankenhaus kann je nach Trauminhalt sehr unterschiedliche Deutungen haben:

  • Du empfindest das Krankenhaus im Traum als Ort der Hilfe und Heilung: Du sorgst gut für Deine Psyche und erkennst, wann Du Dir von anderen Menschen helfen lassen solltest
  • Dein geträumtes Krankenhaus wirkt bedrohlich: Es könnte im Wachleben ein Thema geben, von dem Du weißt, dass Du es abschließen solltest – mit der Unterstützung anderer Personen kann das jetzt klappen, aber Du musst es auch zulassen!
  • Im Traum siehst Du ein Krankenhaus von außen: Eine schwierige Lage wird sich zum Positiven wenden
  • Du besuchst jemanden im Krankenhaus: Das Glück ist Dir hold
  • Du verlässt ein Krankenhaus: Nach psychisch belastenden Zeiten wirst Du schon bald eine neue Stufe der Unabhängigkeit und seelischen Reife erreichen
  • Du bist krank und träumst vom Krankenhaus: Lass Dich pflegen und umsorgen, dann wirst Du Dich schnell erholen
  • Du bist gesund und träumst über ein Krankenhaus: Achte auf Dein Immunsystem, es könnte eine Erkältung drohen; auch: jemand könnte Dich verletzen
  • Du träumst, Krankenpfleger/-in zu sein: Du bist sehr duldsam und erträgst viel
  • In Deinem Traum bist Du gesund, aber trotzdem im Krankenhaus: Du wirst der nächsten Viruswelle (Grippe, Magen-Darm...) mit Müh und Not entgehen
  • Du träumst, schwer krank im Krankenhaus zu liegen: Überdenke Deine Planung noch einmal
  • Im Traum wartest Du auf den Ausgang einer Operation: Dir steht im realen Leben eine einschneidende Erfahrung bevor
  • Du siehst eine Krankenbahre: Es gibt einen Plan, den Du lieber verwerfen solltest

Nach psychologischer Deutung ist das Krankenhaus ein Traumsymbol für unsere Hilfebedürftigkeit – besonders dann, wenn wir im Traum selbst als Patienten in diesem Krankenhaus liegen. Ist das bei Dir der Fall? Dann sagt die Erkrankung, die Du im Traum hattest, möglicherweise Näheres über die Natur Deiner Probleme aus: Ein Magen- oder Darmleiden bedeutet, dass es „ unverdaute“ Themen gibt, Herzkrankheiten stehen für emotionale Schwierigkeiten, und Augenprobleme verweisen darauf, dass wir die Beziehung zu einer Person aus dem falschen Blickwinkel betrachten.

Stellt der behandelnde Arzt eine gute Diagnose, wist Du bald eine Möglichkeit finden, Deine Situation zu verbessern oder Dein Problem zu lösen. Eine schlechte Prognose weist auf Ängste und Befürchtungen hin, die Dich von der Lösung Deiner Schwierigkeiten abhalten.

Besuchst Du im Traum eine andere Person im Krankenhaus, gilt diese als Symbol für Dich selbst: Ein Teil Deiner Seele braucht jetzt Zuwendung, um sich zu erholen und wichtige Erkenntnisse zu gewinnen.

Ähnlich interpretiert es auch die spirituelle Traumdeutung, in der das Traumsymbol Krankenhaus das heilende Umfeld darstellt, welches Dir hilft, nach schweren Zeiten Deine seelische Balance wiederzufinden.

Tags: Krankenhaus

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren