Traumdeutung Reise

Reise - Was bedeutet das?

Längst nicht jede Reise ist so aufregend wie die der Berlinerin Seniorin Heidi Hetzer: Die ehemalige Autohändlerin machte sich unerschrocken in ihrem „Hudo“ auf große Fahrt, einem Hudson Great Eight Oldtimer – Baujahr 1930 und damit gerade mal 7 Jährchen älter als Heidi selbst! Heidi und Hudo fuhren in 960 Tagen um die Welt und überstanden dabei jede Menge Abenteuer. Die meisten Menschen sind bei der Planung ihrer Reisen wohl weniger risikofreudig – doch im Schlaf sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.

Gehst Du im Traum auf eine Reise, spiegelt sich darin häufig Deine eigene „Lebensreise“ wider. Wie im echten Leben, so gibt es auch auf der geträumten Reise Orte, die Dir besonders gut gefallen, und andere, die Dir nicht zusagen. Ist Deine Reise im Traum geschäftlich oder privat? Handelt es sich um eine Urlaubsreise, oder verbindest Du damit einen bestimmten Zweck?

Wenn Du über eine Reise träumst, kann dieses Erlebnis auch noch nach dem Aufwachen bleibende Eindrücke hinterlassen. Vielleicht gibt es einzelne Erinnerungen, die Dich dazu bringen, Parallelen zu Deinem Wachleben zu ziehen. Wenn Dich die geträumte Reise dazu bringt, über Dich selbst, Deine aktuelle Situation und Deine Persönlichkeit nachzudenken, kann Deine Traum-Reise zur Reise in Dein eigenes Ich werden.

Im Rahmen der traditionellen Traumdeutung gilt das Traumsymbol Reise als Anstoß, den richtigen Weg durchs Leben zu finden. Eine Reise im Traum kündigt demnach meist eine Veränderung Deines Lebenswegs an: Je weiter die Reise geht, desto einschneidender die Neuerungen in Deinem Leben.

Kämpfst Du in Deinem Reise-Traum bereits auf dem Hinweg mit Problemen, suchst Dein Portemonnaie oder hast Deinen Pass verloren, triffst Du vermutlich auch im Wachleben aktuell auf so manche Hürde. Musst Du im Traum ständig Umleitungen fahren, brauchst Du möglicherweise neue Wege, um ein langwieriges Problem endlich zu lösen. In Deinem Traum gab es ständig Straßenkreuzungen? Das spricht für eine sehr reale Entscheidung, die zu treffen Dir offenbar schwerfällt.

Weitere traditionelle Deutungen rund ums Traumsymbol Reise:

  • Du gehst im Traum auf eine Reise: Je nach weiterem Verlauf der Reise die Ankündigung von Gewinnen (schöne Reise) oder Verlusten (Reise mit viel Pech, Unfällen etc.)
  • Dein Ziel ist sehr weit entfernt: Du wirst im realen Leben eine Aufgabe viel schneller erledigen als gedacht – und dafür wirst Du reich entlohnt werden
  • Die geträumte Reise ist ein einziges Fiasko: In der Liebe läuft es nicht gut
  • Du träumst von einer kurvenreichen Strecke: Im Wachleben musst Du jetzt besonders flexibel reagieren und gleich mehrmals Deine Richtung ändern, um ans Ziel zu gelangen
  • Du kommst auf der Reise ans Ende einer Sackgasse: Du hast das Gefühl, in einer ausweglosen Lage festzustecken
  • Du brauchst Benzin und suchst nach einer Tankstelle: Es ist an der Zeit, in Ruhe neue Kraft zu schöpfen – fülle jetzt Deine körperlichen und seelischen Reserven wieder auf
  • Du träumst, dass Freunde verreisen: Ein schönes Ereignis kündigt sich an, bei dem Du neue beste Freunde finden wirst
  • Die Freunde treten nur widerwillig und sehr traurig ihre Reise an: Ihr werdet Euch lange nicht sehen
  • Du siehst im Traum Reisende, etwa an einem Bahnhof: Im Wachleben wirst Du bald selbst auf Reisen gehen oder seltenen Besuch von außerhalb bekommen
  • Du träumst, eine schwere Reise glücklich überstanden zu haben: Eine schwierige Zeit ist nun endlich vorüber
  • Da hast Deine Reise im Traum beendet und bist wieder daheim: Du hast ein wichtiges Lebensziel erreicht

In den Anfängen der Psychoanalyse vermutete Sigmund Freund hinter dem Traumsymbol Reise eine Todesankündigung. Diese Vermutung des Begründers der modernen Psychotherapie hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet: Heute deuten Traumforscher die Reise als Sinnbild eines wichtigen Neubeginns.

Offenbar gehen wir im Traum auf die Reise, um unser bisheriges Leben endgültig hinter uns zu lassen. Dabei wird das Bild des Reisenden in vielen Fällen mit einer gewissen Unabhängigkeit assoziiert. Erst, wenn wir uns selbst die Freiheit verschafft haben, neue Ufer anzusteuern, erscheint das Motiv der Reise in unseren Träumen. Das Leben kann nun wieder mit ganz neuen Inhalten und Zielen angefüllt werden – und nimmt dadurch womöglich ungekannte Wendungen.

In psychologischer Hinsicht ist es besonders wichtig, wer während Deiner Reise im Traum die Kontrolle hat. Sitzt Du selbst am Steuer oder fliegst gar als Pilot das Flugzeug, das Dich ans Ziel bringen soll, hast Du auch im Wachleben alles sicher im Griff. Bist Du im Traum aber angsterfüllter Beifahrer, fehlt es Dir im realen Leben möglicherweise an Vertrauen in Dein Umfeld, oder Du machst Dich nur ungern von anderen Menschen abhängig, da Du Dich ihnen sonst verpflichtet fühlen würdest.

Im Rahmen der spirituellen Traumdeutung ist die Reise das Symbol für Dein Leben oder einen wichtigen Lebensabschnitt. Es ist ein langer Weg zur Weisheit, der immer wieder neue Reisen erfordert. Genieße bewusst die Begegnungen mit anderen Menschen und die Vielfalt der Welt – jede Person und jeder Ort wird Dir etwas mitgeben, das Dich näher ans Ziel führt.

Tags: Reise

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren