Traumdeutung Schwanger

Schwanger - Was bedeutet das?

Bei Frauen sind Träume, in denen sie schwanger sind, besonders häufig – doch auch Männer träumen manchmal, dass ihre Partnerin oder eine andere Frau aus ihrem Umfeld schwanger ist. Da sich ein Traum, in dem jemand schwanger ist, sowohl auf einen konkreten Kinderwunsch als auch auf eine anstehende Veränderung beziehen kann, solltest Du Dir so viele Details wie möglich in Erinnerung rufen.

Wer war in Deinem Traum schwanger? Was passierte in diesem Traum, und wie reagierten andere Personen in Deinem Traum darauf? War der Vater des Kindes bekannt? Wie hast Du Dich während des Traums gefühlt: War der Traumschön, oder handelte es sich um einen Alptraum, in dem etwas Schreckliches passierte?

Träume, in denen eine offensichtlich schwangere Person erscheint, kommen oft auch im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft in Deinem sozialen Umfeld vor: Möglicherweise nimmst Du sogar im Schlaf am Glück eines mit Dir befreundeten Paares teil, das sich gerade auf seinen Nachwuchs freut?

Falls Du geträumt hast, selbst schwanger zu sein, kann dieses Traumsymbol zunächst für Deinen Wunsch danach stehen, Kinder zu bekommen. Doch obwohl das die wahrscheinlichste Erklärung ist, kann es auch sein, dass Du Dich ganz und gar nicht danach sehnst, schwanger zu sein: Auch Hoffnungen, Ideen und Pläne, mit denen Du „schwanger gehst“, können durch das Traumbild der Schwangerschaft machtvoll in Dein Bewusstsein drängen.

Im Rahmen der traditionellen Traumdeutung sind Träume, in denen Du schwanger bist, sehr positiv zu bewerten. Sie weisen zwar auf unerfüllte Wünsche und Erwartungen hin, deuten zugleich aber auch den Beginn eines neuen Lebensabschnitts an, in dem sich Deine Pläne wie erhofft entwickeln könnten. Dass eine Schwangerschaft neun Monate dauert, kann Dir anzeigen, dass Du für ein bestimmtes Vorhaben viel Geduld aufbringen musst.

Das Traumbild, selbst schwanger zu sein, kann nach volkstümlicher Deutung auch eine neue Beziehung ankündigen. Vor allem, wenn Du Dich in einer unglücklichen Partnerschaft befindest, ist diese Deutung plausibel. Doch Vorsicht: Auch, wenn Dein Herz bereits lichterloh für eine ganz bestimmte Person entflammt ist, ermahnt Dich das Traumbild der Schwangerschaft, Dich mit Geduld zu wappnen – Liebe und Vertrauen benötigen wie das Kind im Mutterbauch Zeit zum Wachsen.

In all diesen Deutungen erkennst Du Dich nicht so recht wieder? Möglicherweise befasst sich Dein Traum, in dem Du oder eine andere Person schwanger (b)ist, mit einem Thema aus Deinem Wachleben, das noch „in der Mache“ ist. Vielleicht gibt es einen bestimmten Aspekt in Deinem Leben, den Du gerne verändern willst, oder Du bist mit etwas unzufrieden? Das Traumsymbol einer Schwangerschaft erscheint meist dann, wenn sich eine neue Entwicklung abzeichnet, die noch heranreifen muss.

Auch die psychologische Traumdeutung bietet gleich mehrere Interpretationen zum Traumsymbol „schwanger“ an. Falls Du selbst gerade schwanger sein solltest, dienen Schwangerschafts-Träume der unbewussten Verarbeitung dieser neuen, ungewohnten Situation: Die Veränderungen an Deinem Körper und auch die seelischen Anforderungen an Dich als werdende Mutter wollen halt erstmal verkraftet sein.

Solltest Du erst Mutter werden wollen, bestätigt ein Traum, in dem Du Dich schwanger siehst, Deine innere geistige Reife und die Bereitschaft, die Verantwortung für einen neuen Erdenbürger zu übernehmen. Du bist Dir offenbar darüber im Klaren, dass Du mit der Mutterschaft eine neue Rolle übernehmen möchtest.

Du träumst, dass jemand anders schwanger ist – womöglich ein Mensch, den Du aus Deinem Wachleben gar nicht kennst? In solchen Träumen verkörpert die schwangere Person Deine eigenen Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale, um sie „von außen“ besser sichtbar zu machen. Glückwunsch: Du bist bestens dazu in der Lage, Deine Stärken und Schwächen zu erkennen und einzuschätzen – und strebst danach, Deine Talente im täglichen Leben clever zu nutzen.

Auf den ersten Blick sehr amüsant sind Träume, in denen Dein Partner schwanger ist – doch in Wahrheit steckt auch hier ein ernstzunehmendes Thema dahinter: So könnte ein solcher Traum ausdrücken, dass Du Dir von Deinem Lebensgefährten oder Ehemann mehr Verantwortungsbewusstsein wünschst. Trifft es zu, dass ohne Dich gar nichts läuft, und die meisten Entscheidungen an Dir hängenbleiben? Dann solltest Du jetzt das Gespräch suchen, bevor aus diesem Ungleichgewicht Probleme für Eure Beziehung erwachsen.

Träumt ein Mann von einer Frau, die offensichtlich schwanger ist, kommt möglicherweise eine aufkeimende Idee zum Ausdruck: Das Traumbild der Schwangeren verkörpert Deine unerkannten Fähigkeiten, die Dir bei der Umsetzung eines Plans nützlich sein könnten. Doch wie bei der Schwangerschaft wird es bis zur Realisierung Deines Vorhabens noch ein langer Weg sein, für den Du Energie und Geduld benötigst.

Aus Sicht der spirituellen Traumdeutung drehen sich Träume, in denen jemand schwanger ist, um das Urweibliche und den Kreislauf des Lebens: Unsere Kinder tragen Teile unserer Persönlichkeit in sich weiter, die unseren eigenen Tod überdauern werden.

Das Traumsymbol „schwanger“ kann aber ebenso darauf hinweisen, dass Deine spirituelle Entwicklung eine lange Reise ist, bei der die Geduld mit Dir selbst eine große Rolle spielt. Setze Dich nicht unter Druck: Vertraue auf Deine Stärke und Zielstrebigkeit, auch wenn Du auf Deinem Weg immer wieder Hürden überwinden musst.

s. auch Baby, schwanger sein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren