Traumdeutung Würmer

Würmer - Was bedeutet das?

Würmer sind längliche, wirbellose Tiere ohne Beine. Für uns Menschen können zumindest einige Würmer sehr nützlich sein: So verbessern Regenwürmer die Bodenqualität in unseren Gärten, und Wattwürmer befreien in den Küstengewässern der Nordsee riesige Mengen Sand von organischen Abfallprodukten. Dennoch mag wohl niemand den Wurm, der aus einem frisch angebissenen Apfel herausschaut. Würmer, die gar als Parasiten lebende Organismen besiedeln, sind uns erst recht unheimlich.

Auch in unseren Träumen treffen wir immer wieder auf Würmer: Traumforscher kennen zahlreiche Berichte über das Auftreten dieses Traumsymbols. In der traditionellen Traumdeutung verkörpern Würmer Personen aus dem Wachleben, die uns Schaden zufügen werden. Oft handelt es sich dabei um falsche Freunde – manchmal sind aber auch Leute gemeint, die uns zunächst ganz okay erscheinen, uns dann aber nach und nach immer unsympathischer werden, je mehr sie von ihrem Ego enthüllen.

Weitere Szenen rund ums Traumsymbol Würmer und ihre traditionelle Deutung:

  • Du träumst von wurmstichigen Früchten: Im realen Leben könnten Dir Widersacher durch hinterlistige Intrigen schaden; auch: Warnung vor ansteckenden Krankheiten, etwa während einer Grippewelle; auch: Vorsicht bei finanziellen Wagnissen – schlaf lieber erstmal eine Nacht darüber
  • In Deinem Traum suchst Du Würmer, um mit ihnen zu angeln: Gutes Omen, das Erfolg und finanziellen Gewinn verheißt
  • Du setzt im Traum Würmer als Fischköder ein: Du machst aus jeder Situation das Beste – sogar Angriffe Deiner Gegner weißt Du clever zu Deinem Vorteil zu nutzen
  • Im Traum siehst oder hast Du einen Bandwurm: Deine Gesundheit ist angeschlagen, oder es mangelt Dir an Antrieb und Lebensfreude – was setzt Dir so sehr zu?
  • Als junge Frau siehst Du im Traum Würmer auf Deinem Körper kriechen: Du neigst womöglich dazu, einen Mann wegen seines Vermögens zu heiraten
  • Du kannst die Würmer schließlich abschütteln: Am Ende wirst Du Dich doch noch aus der materialistischen Falle befreien und Deinen wahren Lebenssinn erkennen

Aus Sicht der psychologischen Traumdeutung stehen Würmer im Traum für vieles, das uns „wurmt“. So können Würmer zunächst ein Traumsymbol für große Hilflosigkeit sein: Oft treten sie in Situationen auf, in denen wir uns klein, unbedeutend und unbeachtet vorkommen. Wiederholen sich Deine Wurmträume, womöglich gepaart mit einem Gefühl zunehmender Sinnlosigkeit während Deiner Wachzeiten, könnte es Zeit für professionelle Hilfe durch einen Psychologen oder einfühlsamen Hausarzt sein – manchmal benötigen wir neutrale Unterstützung, um schwierige Zeiten unbeschadet durchzustehen.

Du erkennst Dich in dieser Beschreibung nicht wieder? Dann könnten die Würmer in Deinem Traum auch ein Anzeichen dafür sein, dass insgeheim Dein schlechtes Gewissen an Dir nagt. Vielleicht erlebst Du im Alltag eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, traust Dich aber nicht, einzuschreiten?

Besonders Träume, in denen sich Bandwürmer in Deinem Körper einnisten, können anzeigen, dass Du Dich kürzlich im echten Leben nicht ganz fair verhalten hast. Dein Traum-Wurm steckt in einem Stück Obst? Dann fühlst Du Dich offenbar selbst ungerecht behandelt. Auf welche Weise könnte sich diese Schieflage klären lassen?

Häufig als Alptraum beschrieben werden Traumszenen, in denen wir ganz plötzlich Würmer im Mund haben. Dabei handelt es sich meist um eine Nachricht unseres Unterbewusstseins: Irgendetwas läuft in unserem Leben nicht so wie ursprünglich erhofft, eine Entwicklung wird behindert oder ausgebremst – und das, obwohl oberflächlich alles in schönster Ordnung zu sein scheint.

Psychoanalytiker sehen in geträumten Würmern auch ein sexuelles Traumsymbol – die Form eines Wurms ähnelt entfernt der des männlichen Penis, der unterdrückte Triebe versinnbildlicht. Dabei muss es nicht unbedingt um erotische Vorlieben gehen: Andere Gelüste, denen wir aus moralischen Gründen nicht nachgeben, können genauso gemeint sein. Manchmal geht es auch um den Wunsch, neue, bislang unbekannte Erfahrungen zu machen, auch wenn wir dafür unsere Vernunft über Bord werfen müssen.

Nach spiritueller Deutung gelten Würmer als nützliche Helfer, die Abfälle in fruchtbaren Boden verwandeln können. Als durchweg positives Traumsymbol kündigen sie eine geistige Veränderung oder eine neue, erhebende Erfahrung an.

s. auch Maden

Tags: Würmer

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren