Traumdeutung Zähne fallen aus

Zahn fällt aus - Was bedeutet das?

Manche Zähne leisten hauptsächlich gegenüber den Bemühungen der Zahnärzte heftigen Widerstand: Hilft keine Behandlung mehr weiter, muss auch mal ein Zahn gezogen werden. Zähne können aber auch ganz von selbst ausfallen, wenn sie den Halt im Kiefer verlieren. Bei unserer ersten Zahngarnitur, den Milchzähnen, ist das sogar von der Natur vorprogrammiert – sie müssen ihren Platz für die bleibenden Zähne räumen und fallen tatsächlich meist von alleine aus. Erwachsene verlieren ihre Zähne hingegen durch Unfälle, Zahnfleischentzündungen oder Knochenschwund.

Fallen uns Zähne aus, können entstehende Zahnlücken heute kunstvoll durch Brücken oder Implantate geschlossen werden. Im echten Leben ist der Zahnverlust also längst nicht mehr so bedrohlich, wie er uns in der Traumwelt noch immer erscheint. Träume, in denen uns Zähne ausfallen, gehören zu den häufigsten Albträumen überhaupt. Selbst nach dem Aufwachen hinterlassen sie ihren schalen Nachgeschmack in Form eines diffus unguten Gefühls.

Dir fallen im Traum Zähne aus? Versuche zunächst, Dich an Details zu erinnern. Hast Du im Traum Schmerzen empfunden? Gab es begleitende Traumsymbole, die Dir aufgefallen sind? Waren Dir bekannte Personen im Spiel? All diese Hinweise können zur genaueren Deutung des Traumsymbols „Zähne fallen aus“ beitragen.

In der traditionellen Traumdeutung gilt die Traumszene „Zähne fallen aus“ als Symbol für einen schweren Verlust, den Du im realen Leben erleidest. Die Zähne, die ihren Halt im Kieferknochen verlieren und schließlich ausfallen, verkörpern Deine eigenen Gefühle angesichts dieser belastenden Situation. Vermutlich fühlst Du Dich entwurzelt, hast die Kontrolle über Dein Leben allem Anschein nach verloren und spürst förmlich, wie unter Dir der Boden zu schwanken scheint.

In Deinem Traum fallen Dir die Zähne aus, und Du blutest dabei sehr heftig? Starker Blutverlust betont die Wucht, mit der Dich Dein Verlust zu treffen droht. Du könntest von einer riesigen Enttäuschung kalt erwischt werden – sie könnte Dir etwa von einer Seite drohen, von der Du niemals negative Impulse erwartet hättest.

Fallen Dir im Traum die Zähne aus, ohne zu bluten oder Dir Schmerzen zu bereiten? Womöglich hast Du unbewusst bereits geahnt, dass Dir der Verlust eines geliebten Menschen, einer körperlichen Fähigkeit, Deiner Gelassenheit oder Deiner Tatkraft drohen könnte. In diesem Fall wirst Du also nicht völlig unerwartet vor vollendete Tatsachen gestellt. Dennoch erkennst Du vielleicht erst jetzt die volle Tragweite des Verlusts, was Dich aller Vorahnung zum Trotz mit Trauer und Schmerz erfüllt.

Bei Schwangeren fallen Zähne gelegentlich durch die hormonelle Umstellung aus – früher war dieses Phänomen sehr üblich, doch inzwischen kommt es durch die bessere zahnärztliche Versorgung nur noch selten vor. Fallen Dir als Frau Zähne in einem Traum aus, in dem Du Dich als Schwangere erlebst, könnten Deine Pläne zum Scheitern verurteilt sein. Du bist tatsächlich gerade schwanger und träumst, dass Du Zähne verlierst? Dann ist dieses Traumbild lediglich ein Ausdruck Deiner Sorge, das Kind zu verlieren – eine sehr übliche Angst, die jedoch meist völlig unbegründet bleibt.

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, vermutete in Träumen über ausgefallene Zähne einen Hinweis auf sexuelle Probleme. Seiner Ansicht nach können Zähne, die uns im Traum ausfallen, nicht frei ausgelebte sexuelle Wünsche symbolisieren. Eine weitere mögliche Deutung wäre aus psychoanalytischer Sicht der nach außen drängende Wunsch nach der Akzeptanz unserer sexuellen Vorlieben, Orientierungen oder Fantasien: Diese auch im echten Leben frei, ungehemmt und offen auszuleben ist ein Bedürfnis, das tief in den meisten Menschen verankert ist.

Auch aus der Perspektive der modernen Psychologie weist das Traumsymbol „Zähne fallen aus“ auf seelische Vorgänge hin. Nachfolgend haben wir die häufigsten psychologischen Deutungsansätze rund um ausfallende Zähne für Dich zusammengefasst:

  • Zähne können auch durch ständiges Knirschen und Zusammenpressen ausfallen. In welchen Situationen Deines Lebens „beißt Du die Zähne zusammen“ – so sehr, dass sie Dir im Traum sogar ausfallen?
  • Ausfallende Zähne können auf eine ständige Anspannung hinweisen. Statt Deine Zwangslage zu erdulden, solltest Du auf den Hilferuf hören, die Dir Dein Unterbewusstsein in Form des Traumsymbols „Zähne fallen aus“ sendet: Achte besser auf Dich und Deine Gesundheit, schaffe Dir Freiräume vom Alltagsstress – Du wirst schnell merken, dass Dein Umfeld auch mal ohne Dich zurechtkommt
  • Fallen Dir im Traum Zähne aus, kann dies auch Deine Angst vor dem Älterwerden, vor dem Verlust Deiner Schönheit oder Deiner Anziehungskraft symbolisieren
  • Wirst Du in Deinem Traum auch noch für den Zahnverlust ausgelacht, fühlst Du Dich im Wachleben womöglich unsicher und zweifelst an Deiner Außenwirkung

Die spirituelle Traumdeutung sieht im Traumsymbol „Zähne fallen aus“ den Hinweis auf die Thematik des Loslassens. Demnach halten uns ausfallende Zähne im Traum vor Augen, wie wichtig es manchmal sein kann, sich von alten Denkmustern oder schlechten Gewohnheiten zu verabschieden. Ein Zahnverlust kann jedoch auch einen Energiemangel im Wachleben anzeigen. Dann solltest Du Dich fragen, was Dich derzeit so sehr beansprucht, dass Deine Lebenskraft darunter leidet.

s. auch Zähne

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren