Traumdeutung Uhr

Wenn im Traum eine Uhr vorkommt - was hat das zu bedeuten?

Träumst Du davon, dass Deine Uhr stehen bleibt? Dann kann das nach traditioneller Deutung darauf hinweisen, dass Du Dir eine Pause gönnen solltest. Eventuell strebst Du danach immer allen Anforderungen gerecht zu werden und mutest Dir damit zu viel zu. Nicht alles, was auf den ersten Blick wichtig und dringend erscheint, ist es auch wirklich. Kannst Du das ein oder andere einfach liegen lassen, ohne dass es einen Nachteil hat? Pausen sind wichtig, damit Du leistungsstark bleibst. Bei dem Symbol Uhr im Traum geht es meistens um die Vergänglichkeit und Veränderungen.

Wenn sich die Zeiger Deiner Uhr im Traum viel zu schnell drehen, spricht das nach traditioneller Deutung dafür, dass Du unzufrieden und ungeduldig mit Dir und Deinen Mitmenschen bist. Der dadurch mutmaßlich erzeugte Stress äußert sich auf diese Weise in Deinem Tiefschlaf. Die Traumforschung interpretiert das Traumbild mit der unaufhörlich verstreichenden Lebenszeit, die Du besser nutzen solltest. Oft erzeugt das großen Druck, dabei besteht der einfache Trick darin, die Zeit sinnvoll zu verbringen. Nach volkstümlicher Auffassung möchte so ein Traum Dich zur persönlichen optimistischen Weiterentwicklung aufrufen.

Der Traum von einer Uhr möchte Dir möglicherweise zeigen, dass Du Deine Zeit besser nutzen solltest. Vielleicht verlierst Du Dich häufig in unwichtigen Dingen und grübelst zu viel darüber nach, ob Du alles richtig machst. Hörst Du in Deinem Traum das Klingeln oder Piepen einer Uhr? Damit will der Traum Dich darauf aufmerksam machen, dass Du Dich zu sehr mit unwichtigen Dingen beschäftigst. Es soll Dich wahrscheinlich dazu ermuntern, eine wichtige Entscheidung zu treffen. Uhren-Träume stehen in der Traumdeutung für Vergänglichkeit und Entwicklungspotenzial.

Damit Du das Symbol in Deinem ganz persönlichen Traum besser analysieren kannst, findest Du hier die am häufigsten auftretenden Traumbilder zum Symbol Uhr.

Traum von der Uhrzeit:

Für die spirituelle Seite der Traumdeutung steht das Traumsymbol für die Lebensphasen. Konntest Du im Traum eine bestimmte Uhrzeit erkennen? Wo tauchte sie auf? Hast du vielleicht einen Notizzettel mit einer Zeitangabe gesehen, oder hat Dir jemand eine Zeit genannt? Die sprichwörtliche Angabe „Es ist fünf vor zwölf“ weißt immer darauf hin, dass man kurz davor ist, etwas zu verpassen. Oder dass man zumindest spät dran ist. Möglicherweise hast Du auch auf Deine Uhr geguckt und gesehen, dass Du schon längst bei der Arbeit sein solltest. Dann setzt Du Dich wohl gerade sehr unter Druck und hast vielleicht Angst, den Erwartungen Deiner Mitmenschen nicht gerecht zu werden.

Im Traum eine Uhr verlieren:

Der Traum zeigt Deine Angst vor dem Zuspätkommen. Wer zu spät kommt, macht keinen guten Eindruck. Das gilt besonders bei einem Vorstellungs-Gespräch oder anderen wichtigen beruflichen Terminen. Träume vom Zuspätkommen weisen aus Sicht der traditionellen Analyse von Träumen oft darauf hin, dass Du seit längerer Zeit etwas Wichtiges vor Dir herschiebst. Das können Entscheidungen sein oder aber sehr wichtige Aufgaben, die Du längst erledigen wolltest.

Im Traum ist die Uhr kaputt:

Solche Träume weisen aus Sicht der traditionellen Traumdeutung häufig auf Stress hin. Das kann möglicherweise zum Stillstand eines Vorhabens führen. Es ist auch denkbar, dass Du einen wichtigen Entwicklungsschritt abgeschlossen hast. Gegebenenfalls steht das Symbol in Deinem Traum auch für eine verlorene Freundschaft. Versuche Dich - zur richtigen Interpretation - an die Gefühle während des Traumes zu erinnern. Hast Du Dich glücklich, erleichtert gefühlt? Oder eher ein Gefühl der Wehmut und Trauer?

Im Traum eine Uhr geschenkt bekommen:

Ein gutes Zeichen für die Zukunft. Das Geschenk zeigt Glück auf ganzer Linie an. Du kannst Dich sicher gut in neue Situationen einfühlen. Außerdem hast Du wohl Menschen an Deiner Seite, die Dich schätzen und Dir gern helfen. Möglicherweise gibt Dir jemand die Chance, eine vermasselte Sache wieder gut zu machen. Oft steht so ein Traum also für neue Wege und Einsichten. Doch auch die Ankündigung einer entspannenden Auszeit kann hinter so einem Traum stecken. In jedem Fall aber etwas, dass Dich entlastet.

Traumdeutung Uhrwerk:

Hier zeigt sich meist ein positiver Traum. Wenn Du im Traum ein Uhrwerk siehst, bei dem sich die Rädchen reibungslos drehen, bewältigst Du Herausforderungen leicht. Aus spiritueller Sicht zeigt der Traum zudem, dass Du Probleme sehr kreativ angehst. Damit überraschst Du Deine Mitmenschen oft positiv. Wenn das Uhrwerk allerdings hakt oder stehen bleibt, kann es sein, dass Dir momentan Kraft oder Motivation fehlen, die täglichen Herausforderungen ohne Aufschieben anzupacken.

Zeit-Traum Uhren:

Für die meisten Psychoanalytiker steht die Uhr in Verbindung mit einer Zeitangabe für das Aufschieben und die damit verbundene Eile, Dinge in Angriff zu nehmen. Auch die mögliche Angst vor dem Älterwerden kann hier symbolisch aufgezeigt sein. Vielleicht zeigt die Uhr in Deinem Traum aber auch die Uhrzeit eines für Dich sehr prägenden Ereignisses an. Kannst Du Dich an die Zeitangabe erinnern? Vielleicht war es die Geburt Deines Kindes.

Uhr geht falsch im Traum:

Dieser Traum deutet vermutlich Kummer an. Geht die Uhr nach, oder läuft sie sogar rückwärts? Unwichtiges darf losgelassen werden, da es Dich weder weiterbringt noch glücklich macht. In der symbolischen Analyse der Träume steht die falsch laufende Uhr auch dafür, dass Du Dich mit einer schwierigen Situation aus der Vergangenheit beschäftigen sollst. Da diese nicht gelöst wurde. Sieh es aber positiv: Du bekommst so vielleicht die große Gelegenheit für einen neuen Anfang.

Goldene Armbanduhr im Traum:

Wenn Du in Deinem Traum selbst so eine Uhr trägst, weist das aus Sicht der traditionellen Analyse von Träumen häufig auf das Streben nach Luxus hin. Vermutlich möchtest Du Dich mit Statussymbolen schmücken, da Du Dich sonst nicht liebenswert findest. Zudem kann die Armbanduhr als Symbol auf Zeitdruck hinweisen, der Dich momentan möglicherweise belastet.

Was meint die Psychologie zu Träumen mit einer Uhr?

Psychologen vermuten hinter Träumen von einer Uhr vor allem den Kreislauf des Lebens. Doch auch die Unendlichkeit der Zeit auf der einen und die Endlichkeit des Lebens auf der anderen Seite. Vielleicht hast Du Dich vor dem Schlafengehen auch mit Deiner Angst vor dem Tod auseinandergesetzt. Auch die Sorge davor, seine Zeit mit einer Sache zu verschwenden oder seine Lebenszeit nicht ausreichend zu nutzen, kann Auslöser Deines Traums gewesen sein.

Bei einem Traum, in dem Du Deinen Wecker nicht hörst, ist das laut der psychologischen Traumdeutung ein Sinnbild für das Verpassen von aussichtsreichen Chancen. Es könnte sein, dass Du nachlässig warst oder zu lang mit einer Entscheidung gewartet hast. Zudem deutet so ein Traum für Psychologen darauf hin, dass Du momentan gewaltig unter Stress stehst. Vielleicht hast Du beim Einschlafen an Deine überdimensionale To-do-Liste gedacht, die Dich jetzt im Traum einholt.

Psychologisch betrachtet stehen Uhren außerdem für die Dringlichkeit einer bestimmten Sache. Könnte es also sein, dass der Traum Dich dazu auffordern möchte, dass Du Dich in Zukunft besser organisierst? Vernachlässigst Du Menschen oder Hobbys, die Dir eigentlich sehr viel bedeuten und dir guttun? Alles hat zwei Seiten: So kann der Traum von einer Uhr auch auf Deine Wünsche und Ziele für die Zukunft hindeuten. In psychologischer Hinsicht stellt das Traumsymbol Uhr somit vielleicht auch schlicht den Rat dar, dass Du optimistischer durch Dein Leben gehen darfst.

Die häufigsten Symbole, die im Zusammenhang mit einem Traum von einer Uhr vorkommen können, hast Du jetzt kennengelernt. Natürlich gibt es auch, je nach Traumverlauf, andere mögliche Analysen und damit andere Traumaussagen. Der genaue Umstand der Träume und die begleitenden Symbole des Traums sind daher bei der Analyse Deiner Träume besonders wichtig.

Tags: Uhr, Wecker

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.