Traumdeutung Zähne (Zahn)

Zähne (Zahn) - Was bedeutet das?

Was unsere Zähne angeht, leben wir in guten Zeiten: Dank Zahnärzten und Krankenversicherungen müssen wir nicht mehr unter langwierigen Zahnschmerzen oder Kieferentzündungen leiden, wie es bei unseren Vorfahren an der Tagesordnung war. Heute muss sich niemand wegen schlechter Zähne von Brei ernähren oder mit sichtbar kariösen Zähnen herumlaufen: Wir bekommen unauffällige Keramikfüllungen und -kronen oder lassen uns teure Implantate einsetzen, die inzwischen fast schon zum Statussymbol avanciert sind.

Obwohl gepflegt wirkende, weiße, regelmäßig angeordnete Zähne als attraktiv gelten, können wir den Zustand unserer eigenen Beißerchen leider nur bedingt selbst beeinflussen. Wie lange die eigenen Zähne halten und welche Farbe sie aufweisen, hängt zu einem großen Teil auch von unseren Erbanlagen ab. Das Gefühl der Hilflosigkeit angesichts schmerzender, lockerer oder ausfallender Zähne spielt auch in der Traumwelt eine wichtige Rolle.

In der traditionellen Traumdeutung gelten Zähne – besonders dann, wenn sie ausfallen – als Traumsymbol für den baldigen Verlust einer nahestehenden Person – dabei muss es nicht unbedingt um den Tod eines lieben Menschen gehen, denn der Verlust könnte auch durch eine räumliche Trennung wie einen Umzug oder durch eine geistige Auseinander-Entwicklung begründet sein. Falls Du konkret träumst, dass Deine Zähne ausfallen, findest Du noch mehr passende Deutungsansätze in unserer Traumdeutung „Zähne fallen aus“!

Falls es in Deinem Zahntraum eher um lockere oder faule Zähne geht, die womöglich sogar gezogen werden müssen, kann dies ebenfalls auf den drohenden Verlust einer geliebten Person verweisen. Doch häufig handelt es sich bei diesen Traumbildern eher um eine Warnung vor einer anderen Art des Verlusts: Vielleicht fehlt es Dir an Abwehrkräften gegen Krankheiten, Du verlierst Kraft oder bestimmte Fähigkeiten, der Alltagsstress nagt an Deiner Lebensfreude, oder Dir droht ein finanzieller Misserfolg, bei dem viel Geld den Bach runter geht.

Du hast in Deinem Traum selbst jemandem einen Zahn gezogen? Traditionell wird diese Traumszene als positives Signal verstanden: Du kannst aus den Problemen anderer Menschen offenbar großen Nutzen für Dich selbst ziehen. Zudem bist Du wagemutig und traust Dich an Vorhaben, die auf lange Sicht Erfolg versprechen. Dagegen stehen falsche Zähne wie die sogenannten „Dritten“ im Traum für scheinbaren Erfolg, zu großes Geltungsbedürfnis und übertriebene Eitelkeit.

Dein Lebensmotto lautet: „Wird schon klappen“? Kein Wunder, dass Du dann wohl zu den wenigen Ausnahmen gehörst, die nicht von kranken oder fehlenden Zähnen träumen! Gesunde Zähne versinnbildlichen im Rahmen der traditionellen Traumdeutung Gesundheit, Energie, Optimismus und Erfolg. Dir wachsen im Traum sogar neue Zähne?! Dann kann es spannend werden, denn für Dich könnte demnächst ein neuer Lebensabschnitt beginnen, der neue Hoffnung und großes Glück verspricht. Auch Familienzuwachs kann sich im Traum durch das Wachsen neuer Zähne ankündigen.

Die psychologische Traumdeutung sieht in Zähnen ein Traumsymbol für sexuell ausgerichtete Ängste. Unansehnliche oder kranke Zähne stellen in diesem Rahmen die Angst vor dem Verlust der eigenen sexuellen Attraktivität dar – ein Thema, das hauptsächlich Frauen bis in die Traumwelt verfolgt. Wenn weibliche Teenager von Zahnausfall träumen, geschieht dies aus Furcht vor dem Verlust der Jungfräulichkeit. Bei Männern deuten ähnliche Träume auf die Angst vor Potenzproblemen, aber auch generell auf Unsicherheit und Aggression hin.

Hast Du bereits während Deines Traums über Zähne sehr negative Gefühle, die Dich auch nach dem Aufwachen verfolgen? In diesem Fall könnte Dein Traum nach Ansicht von Psychologen auch für Schuldgefühle gegenüber Deinem Partner stehen. Eine verheimlichte sexuelle Fantasie oder eine nicht ausgelebte erotische Vorliebe könnten ursächlich für Dein schlechtes Gewissen sein.

In der spirituellen Traumdeutung spielen vornehmlich Träume über ausgefallene Zähne eine wichtige Rolle. Verlierst Du im Traum Zähne, droht Dir demnach ein vorübergehender Verlust des Zugangs zu Deiner spirituellen Seite.

s. auch Zähne fallen aus

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Dich auch interessieren