Die Rollmatratze - kompakt und eingerollt!

rollmatratze

Rollmatratze to go – Easy Transport meets Schlafkomfort

Während sich bei einigen Personen noch immer das Gerücht hält, dass eine Rollmatratze weniger Komfort als eine klassische Federkernmatratze bietet, haben andere ruhesuchende Personen längst die Highlights und sinnvollen Features von Rollmatratzen erkannt. Mittlerweile werden – auf Basis facettenreicher Ansprüche und Lifestyles - zahlreiche Größen angeboten, so dass für jeden Gusto das passende Modell dabei ist.

Wir sagen Dir, warum Rollmatratzen eine moderne Lösung für einen hohen Schlafkomfort sein können und auf welche Aspekte Du vor dem Kauf einer perfekt zu Dir passenden Rollmatratze achten solltest.

Highlights einer Rollmatratze

Während der Transport einer klassischen Matratze schnell zu einer Herausforderung werden kann, bis sie vom Lager in den Kleintransporter und durch das Treppenhaus über Wohnräume endlich ihren neuen Platz im Schlafzimmer findet, punkten Rollmatratze mit einem praktischen Handling. Sie lassen sich einfach transportieren, bequem zum Ort des nächtlichen Geschehens tragen und ganz nebenbei sparst Du ordentlich an Transportkosten.

Wer glaubt, dass eine richtig gute Matratze nicht gerollt werden sollte, liegt falsch. Die Beliebtheit aufgerollter Matratzen hat in den letzten Jahren extrem zugenommen, da die Schlafqualität nicht unter dem optimalen Transportmaß leiden muss. Aufgrund des flexiblen Materials einer Rollmatratze kann diese Matratzenkategorie nach der Herstellung für den Transport ganz einfach gepresst, komprimiert und hygienisch in Folie verpackt werden.

Nach dem Auspacken entfaltet eine aufgerollte Matratze problemlos ihre ursprüngliche Form bzw. das gesamte Volumen, ohne dass Du lange warten musst. Je nach individueller Situation - bzw. in Abhängigkeit Deiner Ansprüche als Single oder stolzer Familienmensch -, kannst Du Dir Deine optimal zu Dir passende Matratze ganz simpel online bestellen.

Ein weiterer Pluspunkt: Rollmatratzen sind gut für die Umwelt, da – aufgrund ihrer kompakten Transportgröße – Verpackungsmaterial eingespart werden kann und die Natur vor überflüssiger Plastikflut geschützt wird.

Auf die Größe kommt es an – Die facettenreiche Welt der Rollmatratzen

Da es zahlreiche unterschiedliche Größen gibt, hast Du die Qual der Wahl. Für Singles - oder Partner mit schnarchendem Gegenstück - sind Einzelbetten mit schmalere Matratzen eine gute Wahl.

Während eine Rollmatratze 80x200 – oder eine etwas breitere Rollmatratze 90x200 - eher für Personen geeignet ist, die sich während der Nacht wenig bewegen, treffen freiheitsliebende Schlaftypen bzw. bewegungsfreudige Singles mit einer Rollmatratze 100x200 voll ins Schwarze. Falls gelegentliche Nachtbesuche vom schlafwandelnden Partner gewünscht sind, sollte es allerdings lieber einer Rollmatratze 120x200 sein. Während die Liegefläche bei einer Rollmatratze 160x200 zwar etwas schmaler als beim klassischen Doppelbett – bzw. einer Rollmatratze 180x200 - ausfällt, wird sie dennoch für viele Pärchen als komfortabel empfunden. Selbst wenn sich hin und wieder der Nachwuchs oder ein geliebter Vierbeiner mit dazu gesellt.

Ein französisches Bett mit einer passenden Rollmatratze 140x200 erfreut sich hingegen insbesondere bei frisch verliebten Turteltäubchen - oder bei Nachtschwärmern, die sich hin und wieder über Besuch freuen - großer Beliebtheit.

Keine Besucherritze dank großer Rollmatratze

Falls Dein Bett eine Breite von mindestens 160 Zentimetern hat, kannst Du Dich entweder für zwei separate Matratzen oder für eine großflächige Rollmatratze entscheiden. Während ein durchgehendes Modell sicher den Vorteil bietet, dass keine nervige Besucherritze die Nachtruhe stört, profitierst Du – auch in Anlehnung an die Empfehlung von Schlafexperten - zusätzlich, wenn Du eine großflächige Rollmatratze ebenfalls mit zwei unterfederten Lattenrosten kombinierst.

Noch ein Tipp: Liebst Du es vor dem Schlafen zu lesen, um Dich vor der wohl verdienten Regenration der Nacht auf süße Träume einzustimmen? Dann liegst Du mit einem verstellbaren Lattenrost goldrichtig, welches optimal mit der Flexibilität des Schaums der Snooze Project Matratzen harmoniert. 

Komfortable Nachtruhe meets moderne Rollmatratze

Trotz transportfreundlichem Packmaß bietet eine Snooze Project Matratze übrigens trotzdem alle entscheidenden Argumente für eine erholsame Nacht. Während der offenporige Kaltschaum die Hitze nach unten und zu den Seiten abgibt, verhindert die stabile Matratzenbasis – für eine perfekte Verteilung Deines Gewichtes und eine lange Haltbarkeit - ein zu tiefes Einsinken und sorgt für eine optimale Zirkulation der Luft.

Wie lange ruhen lassen für die richtige Entfaltung? Du befürchtest, eine neue Rollmatratze entfaltet sich nicht richtig und fragst Dich, wie lange Du sie liegen lassen musst, bis sie sich optimal ausgedehnt hat? Sobald die gelieferte Snooze Project Matratze ihren Ort der nächtlichen Bestimmung erreicht hat, entfaltet der umweltverträgliche Komfortschaum samt atmungsaktivem Matratzenüberzug sein ursprüngliches Volumen in kurzer Zeit, so dass Du Dich bereits am Tag der Lieferung über einen größtmöglichen Liegekomfort freuen darfst. Einfach ausrollen, genießen und 100 Tage Probeschlafen. Abgerundet wird das Repertoire der Snooze Project Matratzen übrigens mit einer hohen Punktelastizität, einer Qualität 'Made in Germany', 10 Jahren Garantie und einem kostenlosen Abholen, falls Du nicht zu 100 Prozent zufrieden bist!

Tags: SCHLAF
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.