Traumdeuter: Traumsymbole und Traumdeutungen

Die Ruhe vor dem Sturm: Eine eigenartige Stille liegt über allem, und doch ist da diese Erwartung... Plötzlich eine erste Böe, die welke Blätter durch die Straßen flattern lässt – und dann bricht er los. Der Sturm erfasst uns, pustet uns kräftig durch und wirbelt alles durcheinander. Mehr lesen
Tags: Sturm, Tornado
Im Anfangsstadium ist er so gut wie unsichtbar: Der Tornado. Erst wenn im Innern seines Wirbels Wasserdampf kondensiert oder angesaugte Erde, Wasser oder Trümmerteile aufgewirbelt werden, tritt der Tornado als deutlich sichtbare Wind- oder Wasserhose in Erscheinung. Ein Tornado kann großflächige und kostspielige Schäden verursachen – kein Wunder, dass uns Träume, in denen er über uns hinwegbraust, beunruhigen und seelisch stark aufwühlen können. Mehr lesen
Tags: Tornado, Sturm
Bei manchen Seebeben entstehen gewaltige Wellen, die mit großer Geschwindigkeit übers Meer rollen. Die meisten von uns erinnern sich noch gut an den Tsunami, der am zweiten Weihnachtstag 2004 mit gewaltiger Zerstörungskraft auf die Küsten des Indischen Ozeans traf, enorme Verwüstungen anrichtete und mehr als 230.000 Menschen das Leben kostete. Auch für die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima war ein Tsunami der ursächliche Auslöser. Mehr lesen
Filter schließen
Filtern nach:
Datum
Tags