Lexikon zu den wichtigsten Themen rund um den Schlaf

Holz ist ein faszinierendes Natur-Material mit schier unzähligen Einsatzmöglichkeiten. Der häufigste Grund für die Online-Suche nach Holz sind nicht nur Materialbestellungen für Industrie- und Fachbetriebe: Auch Heimwerker und Bastler wagen sich an manches spannende Do-It-Yourself-Projekt. Träumst Du auch von einem stylischen Bett oder Nachttisch Marke Eigenbau? Vielleicht bist Du aber auch gerade auf der Suche nach schönen Fertigmöbeln aus Holz − nur: welche Holzart nimmst Du da am besten? Mehr lesen
Tags: Holzarten, Holz
Schon wieder wie gerädert aufgewacht… Für die Matratze des Schreckens müsste mal Ersatz her. Wäre da bloß nicht der Akt mit dem Härtegrad. Dass bei Starbucks „tall“ kleiner ist als „grande“ – okay, geschenkt. Aber mal ehrlich: H1, F1, ultrafest, extrahart, medium, mittelweich, weich und soft? Und was bedeutet H7 auf einer Skala von H2 bis H4? Mehr lesen
Das Angebot an Waschmittel ist in den letzten Jahrzehnten so stark gestiegen, dass es eine kleine Herausforderung werden kann, das richtige Produkt für Bettwäsche und Co. zu finden. Diesbezüglich spielt nicht nur das Material der Textilien – von Chic im Strick bis hin zur synthetischen Funktionsfaser -, sondern auch die Farbe eine Rolle. Wir sind mal für Dich in die Welt der Waschmittel eingetaucht und präsentieren Dir unser reingewaschenes Resümee... Mehr lesen
Wenn es um Punkte geht, denkst Du zuerst an Flensburg? Sorry, Bad News für Dich: Die Verkehrssünderkartei ist leider so gar nicht flexibel. Ganz anders dagegen die Protagonisten unseres Blogs: die Matratzen. Bei denen gibt‘s heute das packende Final-Match. Es treten an: Flächenelastizität vs. Punktelastizität. Dranbleiben! Mehr lesen
Um die Eigenschaften von Matratzen zu beschreiben, wird häufig der Begriff „Rückstellkraft“ verwendet. Im Prospekt, im Matratzenladen oder auf den Seiten von Matratzen-Onlineshops hört sich das zunächst ganz selbstverständlich an, doch beim genaueren Überlegen fragen sich wohl die meisten Verbraucher, was genau es mit dieser Rückstellkraft eigentlich auf sich hat. Völlig zu Recht ... Mehr lesen
Auf der Suche nach neuer Bettwäsche ist Dir die Bezeichnung „Perkal“ wahrscheinlich schon öfter aufgefallen − aber was genau ist dieses Perkal eigentlich? Wir verraten es Dir gerne und geben Dir wichtige Infos über die Eigenschaften dieses Materials. Vorteile, Nachteile und natürlich auch Tipps zur richtigen Pflege Deiner Kissenhüllen und Bettbezüge aus Perkal: Snooze Project hat die Antworten... Mehr lesen
Betten aus natürlichem Massivholz gehören zu den beliebtesten und hochwertigsten Bettgestellen. Während es früher fast ausschließlich Betten aus massivem Vollholz und Metall gab, werden heute mit Vorliebe Bettgestelle aus preiswerten Holzalternativen à la Sperrholz, Furnier und teilmassive Varianten angeboten. Mehr lesen
Ein kurzer Blick in Deinen Schrank verrät es Dir bereits: Nicht nur Shirts, sondern auch Bettwäsche und viele weitere Textilien werden aus Baumwolle hergestellt. Archäologische Funde belegen, dass Baumwollstoffe auch schon vor Jahrtausenden kunstvoll zu Kleidung verarbeitet wurden. Inzwischen ist die preisgünstige Naturfaser mit einem Anteil von über 50 Prozent der bedeutendste Textilrohstoff überhaupt. Baumwolle hat viele Vorteile − doch ist sie auch heute noch die erste Wahl, oder sollten wir uns angesichts ihrer problematischen Anbaubedingungen nach besseren Lösungen umsehen? Mehr lesen
In den vergangenen Jahren haben Boxspringbetten immer mehr Fans gefunden. Viele SchläferInnen lernen das Boxspringbett im Urlaubshotel oder auf einem Kreuzfahrtschiff lieben, wo diese spezielle Bettform wegen ihrer langen Lebensdauer besonders häufig eingesetzt wird. Ob Du nun eher die puristische US-Variante ohne Topper oder aber das aus Schweden stammende skandinavische Boxspringbett mit seiner durch einen weichen Topper... Mehr lesen
Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Bettgestelle für jeden Gusto – von Retro über Jugendstil oder romantisches Himmelbett bis hin zum puristischen Loft-Style – gibt, erfreuen sich Bodenmatratzen noch immer großer Beliebtheit. Dabei steht das lässige Feeling und der unkomplizierte, coole Charme fernab vom exklusiven Boxspringbett im Mittelpunkt. Kein Wunder, dass bodennahes Schlafen insbesondere bei Junggesellen und Studenten als „en vogue“ gilt. Mehr lesen
Während gelegentliche Einschlafprobleme, Aufwachen während der Nacht und unruhiges Hin- und Herwälzen auf der Matratze dank Durchschlafproblemen zwar nervig, aber nicht ungewöhnlich und dramtisch sind, kann eine anhaltende Schlaflosigkeit schnell zu einer Belastung werden. Die Ursachen sind dabei genauso facettenreich wie die individuellen... Mehr lesen
Ebenfalls falsch ist, dass man stets vor Mitternacht bereits in süße Träume abgetaucht sein muss. Der individuelle Schlafrhythmus hängt vom jeweiligen Schlaftyp ab. Während Nachteulen ohne Probleme bis um zwei Uhr nachts an ihrer Doktorarbeit schreiben können und dann den Morgen erst wieder gegen 10 Uhr mit Koffeinkick dank Espresso begrüßen, fällt die Lerche um... Mehr lesen
Das waren noch Zeiten, als Du Dich nach dem Sandmännchen ins Bett legen und sofort einschlafen konntest... Gar nicht so leicht, bei all dem Alltagsstress auf Kommando abzuschalten und erholsamen Schlaf zu finden! Gibt es da nicht was, das zuverlässig und ohne Nebenwirkungen hilft? Hmmm, im Internet wird doch Melatonin als Schlaf-Optimierer angepriesen... Mehr lesen
Jetzt reicht’s Dir aber endgültig! Auf Deiner Suche nach der richtigen Matratze hat man Dich ausgefragt wie nie zuvor: Wie schwer Du bist, ob Du nachts viel schwitzt, ob Du alleine schläfst – das und noch mehr wollten Matratzenverkäufer von Dir wissen. Dabei lässt sich das alles doch gar nicht so eindeutig beantworten. „Mal so, mal so“ würde Dein Leben viel besser beschreiben? Nichts leichter als das: Die Kaltschaummatratze ist dabei! Mehr lesen
Fledermäuse haben es leicht: Sie hängen sich zum Schlafen einfach kopfüber auf. Offenbar ist diese Lage für einige Unterarten sogar bequem genug für ihren Winterschlaf. Keine Probleme bei der Matratzenwahl, keine Druckstellen durch falsche oder minderwertige Matratzen, keine Rückenschmerzen – wirklich beneidenswert! Doch welche Schlafstellung ist für Dich als Mensch eigentlich am besten geeignet? Mehr lesen
Ein weiser Spruch lautet: „Wie man sich bettet, so liegt man“. Doch manchmal ist es gar nicht so leicht, das richtige Bett zur Situation auszuwählen. Wer weiß schon, was genau gemeint ist, wenn bei der Reiseplanung oder im Bettenprospekt ein Twin-Bett angeboten wird? Was Du schon immer übers Twin-Bett wissen wolltest: Snooze Project hat die Antworten für Dich! Mehr lesen
Jetzt reicht’s Dir aber endgültig! Auf Deiner Suche nach der richtigen Matratze hat man Dich ausgefragt wie nie zuvor: Wie schwer Du bist, ob Du nachts viel schwitzt, ob Du alleine schläfst – das und noch mehr wollten Matratzenverkäufer von Dir wissen. Dabei lässt sich das alles doch gar nicht so eindeutig beantworten. „Mal so, mal so“ würde Dein Leben viel besser beschreiben? Nichts leichter als das: Die Kaltschaummatratze ist dabei! Mehr lesen
Gerade dachtest Du noch, Du hättest auf der Suche nach Deiner neuen Matratze schon alles gesehen – und dann liegt sie plötzlich vor Dir: Eine Gelschaummatratze. Das klingt ja sooo schön weich! Halb zog sie Dich, halb sankst Du hin... Aber Moment mal, was denn nun eigentlich: Gel oder Schaum?! Und wieso ist so oft von Gelschaum-Matratzen die Rede, während viele Verkäufer bloß über Gelmatratzen reden? Das Team von Snooze Project hat für Dich nachgehakt, reingeschaut und draufgelegen! Mehr lesen
Pullover, Hose, Bettzeug – immer wieder stellt sich die gleiche Frage: Darfst Du das nun einfach selbst in der Maschine waschen, oder muss es in die Reinigung? Verträgt Dein Matratzenbezug wirklich eine ganz normale Maschinenwäsche inklusive Schleudergang? Soll das Waschmittel für Deine Hemden oder Blusen eigentlich Bleiche enthalten? Welche Wäscheteile dürfen in den Trockner wandern, und welche müssen an der Luft trocknen? Und auch danach hat das Rätselraten... Mehr lesen
Die schlechte Nachricht zuerst? Tja, da wollten wir von Snooze Project unsere Community endlich mal schonungslos über den Bonellfederkern aufklären, und dann das: Niemand kann uns sagen, woher der Name „Bonell“ (oder auch „Bonnell“) überhaupt stammt! Manche behaupten zwar, der Erfinder dieser speziellen Federform hätte Bonell geheißen – aber ... Mehr lesen
Huch!! Mitten in der Nacht schreckst Du plötzlich hoch, und Dein Herz klopft wie wild. Puh, was war das denn?! Nur ganz allmählich wird Dir klar: Du liegst zuhause in Deinem Bett – und hast alles nur geträumt... Wenn Dich Snooze Project diesmal ins Land der Träume schickt, bleibt auch das völlig ungefährlich: Dir eins überzubraten, fiele uns im Traum nicht ein, wir schwören! Viel lieber klären wir mit Dir gemeinsam einige der ältesten Fragen überhaupt: Wie entsteht dieses nächtliche Kopfkino? Und wozu träumen wir überhaupt? Mehr lesen
Wenn auch Du es ganz genau wissen willst, benötigst Du Fakten. Besonders wesentlich für die Matratzenqualität ist das Raumgewicht, kurz RG. Diese Kennzahl verrät Dir auf einen schnellen Blick alles über die dauerhafte Elastizität des Matratzenkerns. Das RG entspricht der Dichte des Schaumstoffs in Kilogramm pro Kubikmeter. Je größer der RG Wert, desto höher der Materialeinsatz im Herstellungsprozess – und desto hochwertiger das Endprodukt. Mehr lesen
Im Durchschnitt verliert jeder von uns bis zu 500 Milliliter Schweiß pro Nacht. Das klingt zunächst viel. Wenn Du allerdings berücksichtigst, dass die Haut unser größtes Organ ist, lässt sich diese Menge nachvollziehen. Während moderates Schwitzen durchaus zum Schlafen dazu gehört, wird es kritisch, wenn Dir die nächtlichen Hitzewallungen den Schlaf rauben. Mehr lesen
„ErgoMedic 60 7-Zonen-Premium-Kaltschaummatratze“ – so ähnlich lacht es Dich online oder aus Prospekten an, wenn Du nach einer neuen Matratze Ausschau hältst. Wow! Das klingt echt eindrucksvoll, oder? Mehr lesen
Hast Du Dich vielleicht auch schon mal gefragt, was es genau bedeutet, wenn eine Matratze als formstabil gekennzeichnet ist? Im Gegensatz zu festen, formstabilen Kontaktlinsen, die ihre Form tatsächlich nicht verändern, lässt sich der Begriff Formbeständigkeit nicht Eins zu Eins auf eine Matratze übertragen. Ansonsten ... Mehr lesen
Wenn es zur Wahl einer Matratze kommt, verliert man schnell die Übersicht und wird mit vielen neuen Begriffen konfrontiert. Damit Du schnell Deine perfekte Matratze findest und um ein für alle Male Licht ins Dunkle zu bringen, haben wir Dir hier ein kleine Übersicht erstellt in Form einer ausführlichen Tabelle zu den einzelnen und wichtigen Eigenschaften von Matratzen. Mehr lesen
Während wir als Kind im Einzelbett schlafen - und wir höchsten mal in den kurzzeitigen 'Genuss' der Besucherritze des elterlichen Doppelbetts kommen -, endet die spätere feucht-fröhliche Phase 'Zu dir oder zu mir?' samt französischem Klassiker à la 140x200 cm häufig im doppelten Bett. Egal ob nach der Hochzeit oder ganz trendbewusst in 'wilder Ehe' kommt irgendwann der Punkt ... Mehr lesen
Ein bisschen mehr Denver Clan in Deinem Leben könnte nicht schaden? Wahrer Luxus liegt oft im Verborgenen: Wenn Hollywood recht hat, bildet ein großzügiges Kingsize-Bett mit einer entsprechend hochwertigen Kingsize-Matratze den verlockenden Blickfang in jedem ordentlichen Milliardärs-Schlafzimmer. Es ist so breit, dass Du auch quer bequem darin liegen und selig schlummern könntest... Längst sind Kingsize-Betten und -Matratzen auch für Normalverdiener erschwinglich geworden – doch ist ein Kingsize-Bett tatsächlich der Gipfel des Schlafkomforts, oder lauern beim Kauf womöglich Fallstricke? Mehr lesen
Ob in Angeboten für Deinen nächsten USA-Urlaub oder auf der Suche nach einem neuen Bett: Früher oder später stolperst Du wahrscheinlich über die Angabe „Queensize Bett“ oder einfach nur „Queen Size“. Hmmm, das klingt wahrhaft majestätisch! Aber was genau bedeutet diese Bezeichnung überhaupt? Wie groß ist ein Queen-Size-Bett eigentlich genau, und worin liegt der entscheidende Unterschied zum King-Size-Bett? Eins ist jedenfalls sicher: Nach Lektüre dieses Beitrags landest Du demnächst bestimmt im Bett Deiner Träume! Mehr lesen
Oh nein, bitte nicht schon wieder dieses mittelalterliche Verlies! Bewegungsunfähig liegst Du auf der Streckbank, das hämische Lachen des Folterknechts dringt unerträglich laut an Deine Ohren – und geht schließlich ins hektische Gepiepse Deines Weckers über. Puh, alles nur geträumt!! Aber jetzt fühlst Du Dich tatsächlich wie gerädert. Wie sollst Du diesen Tag bloß überstehen? Auch nach Ansicht von Schlafmedizinern sind Albträume auf die Dauer eine hohe Belastung für Psyche und Körper. Höchste Zeit also, der nächtlichen Geisterbahn den Kampf anzusagen: Snooze Project verrät Dir alles über das Horrorkino im Kopf – und wie Du Albträume nicht nur loswerden, sondern zukünftig effektiv vermeiden kannst! Mehr lesen
Dein Trip nach New York, Kuba oder Hongkong war ein Träumchen – aber jetzt läufst Du schon seit Tagen wie ferngesteuert neben der Spur? Wenn Du Dich nach einer Fernreise komplett erschlagen fühlst, aber trotzdem keinen Schlaf findest, hat er Dich kalt erwischt: Der Jetlaaaaaag! Mehr lesen
Tags: Jetlag, Melatonin
Während sich unsere Großeltern mit Vorliebe auf der guten alten Federkernmatratze gebettet haben, werden fast täglich neue Matratzen mit innovativen Features in den Medien angepriesen. Leider kann der Laie dank fehlendem 'Matratzen-Diplom' nur selten erkennen, von welchen Charakteristika er auch wirklich ... Mehr lesen
Du bist auf der Suche nach einem neuen Bett? Obwohl die Kaufentscheidung aufgrund facettenreicher Modelle schnell zu einer Herausforderung werden kann, zählen Wasserbetten noch immer zu den mythenumgebenen Exoten der Nacht. Während Vorurteile rund um eine mit Wasser befüllte Matratze regelrecht wetteifern, gibt es ein paar Fakten, die es tatsächlich zu berücksichtigen gilt. Wir nennen Dir einige relevanten Vor- und Nachteile von Wasserbetten, damit Du herausfinden kann, ob das 'maritime' Schlaferlebnis zu Deinen ... Mehr lesen
Ein Futonbett versprüht einen fernöstlichen Charme und verleiht Deinem Schlafzimmer ein japanisches Flair. Allerdings ist die charakteristische Optik nur ein Aspekt, denn Futonbetten bringen weitere Besonderheiten und Highlights mit. Wir sind mal für Dich in die Welt der japanischen Schlafkultur abgetaucht und verraten Dir, mit welchen Features Dir ein klassisches Futon - oder ein modern interpretiertes Futonbett - Deine Träume versüßen möchte. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob diese Bettkategorie zu Deinen individuellen Ansprüchen passt, gehen wir natürlich auch auf mögliche Nachteile ein. Mehr lesen
Hast Du Dich vielleicht auch schon mal gefragt, welche charakteristischen Details typisch für ein französisches Bett sind? Umfragen zeigen, dass die meisten Personen ein französisches Bett der Kategorie Doppelbett zuordnen, allerdings gibt es Unklarheiten bezüglich der exakten Breite und der sonstigen Besonderheiten. Wir bringen Licht ins Dunkel und präsentieren Dir ... Mehr lesen
Während sich bei einigen Personen noch immer das Gerücht hält, dass eine Rollmatratze weniger Komfort als eine klassische Federkernmatratze bietet, haben andere ruhesuchende Personen längst die Highlights und sinnvollen Features von Rollmatratzen erkannt. Mittlerweile werden – auf Basis facettenreicher Ansprüche und Lifestyles - zahlreiche Größen angeboten, so dass für jeden Gusto das passende Modell dabei ist. Mehr lesen
Es ist zum Verrücktwerden: Nacht für Nacht steigst Du diesen felsigen, steilen Berg hinauf. Da! Ganz oben auf dem Gipfel steht jemand und winkt Dir zu – doch plötzlich erkennst Du, dass es ein Affe ist, der Dir eine Banane entgegenhält... Was hat das zu bedeuten?! Geht es in diesem Traum um eine wichtige Entscheidung, die Dein komplettes Leben beeinflussen könnte? Oder will Dein Unterbewusstsein vielleicht bloß, dass Du endlich Sport treibst und mehr Obst isst? Das große Snooze Project Special zum Thema Traumdeutung zeigt Dir jetzt, was es mit der Bedeutung Deiner Träume wirklich auf sich hat! Mehr lesen
Wer unter chronischen Rückenschmerzen, Nackenverspannungen und sonstigen schmerzhaften Symptomen des Bewegungs- und Stützapparates leidet, liegt mit einer orthopädischen Matratze – im wahrsten Sinne des Wortes – goldrichtig. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen und die Bezeichnung 'orthopädisch' ist keinesfalls ein Garant für eine rückenfreundliche, ergonomisch sinnvolle Matratze. Mehr lesen
Wenn es um die ideale Waschtemperatur geht, scheiden sich die Geister der fleißigen Putzteufel. Während die hygienische Fraktion Bettwäsche und Co. wie in Großmutter´s Zeiten bei Temperaturen zwischen 60 und 95° C wäscht, schwören moderne Hausmänner und umweltbewusste Perlen auf niedrigere Waschtemperaturen. Wir haben für Dich hinter die Kulisse der optimalen Temperatureinstellung geschaut und legen Dir unsere hygienisch sauberen Erkenntnisse - samt einer Extraportion Nachhaltigkeit - ans reine Herz. Mehr lesen
Ein natürlicher Schlafrhythmus basiert auf unserer inneren Uhr. Falls Du den Tag voller Energie begrüßen möchtest, ist es unverzichtbar, Deinen individuellen Rhythmus zu kennen. Erst wenn dieser mit Deinem tatsächlichen Schlafverhalten harmoniert - und beide im gleichen Takt schlagen -, schaffst Du die Basis für eine erholsame Nacht. Und für einen aktiven Tag, um den Herausforderungen Stand zu halten. Allerdings korreliert diese Wunschvorstellung nicht selten mit den Tücken des Alltags und unser Schlafrhythmus gerät aus dem Takt. Du möchtest einen gesunden Schlafrhythmus wiederherstellen? Wir möchten ... Mehr lesen
Du möchtest wissen, wie viele Stunden Schlaf Du pro Nacht benötigst, um voller Tatendrang und energiegeladen in den neuen Tag zu starten? Die Empfehlungen, wie lange ein optimaler Schlaf dauern sollte, werden kontrovers diskutiert. Dabei steht die Frage im Fokus, wie lange wir schlafen sollten, um den Morgen ausgeschlafen - und mit aufgeladenen Akkus - zu begrüßen. Während einige Personen betonen, dass die Nachtruhe mindestens 8 Stunden dauern sollte, liefern Studienergebnisse zur perfekten Schlafdauer andere Zahlen... Mehr lesen
Obwohl fast jeder von uns stolzer Besitzer einer Waschmaschine ist, bleiben die ganzen Waschprogramm-Symbole für viele ein Rätsel. So mancher ist froh, wenn er zumindest die Programme 'Kochwäsche' für Bettwäsche und Handtücher und das Waschprogramm 'Pflegeleicht' für Hemden, Blusen und Co. kennt. Wir wollen Dir – dank unserer Waschprogramm-Erklärung - Licht ins Dunkel der Waschprogramm-Symbole bringen und präsentieren Dir die wichtigsten Waschmaschinen-Programme, ohne Dich mit unnötigem Geschwafel zu langweiligen. Mehr lesen
Echt jetzt, dieses Wort muss doch Loriot erfunden haben: Tonnentaschenfederkernmatratze! Schon aus Protest gegen so ein Wortungetüm kommen Dir die Dinger schwer verdächtig vor. Aber was ist jetzt eigentlich dran am Tonnentaschenfederkern? Ist er bloß was für die Tonne, oder können Tonnentaschenfederkern-Matratzen tatsächlich etwas für Deinen guten Schlaf tun? Mehr lesen
Jetzt aber mal Butter bei die Fische, äh, Federn: Wo genau steckt bei so einer Taschenfederkernmatratze eigentlich die namensgebende Tasche? Oder sind das vielleicht gleich mehrere? Obwohl eine „Matratze To-Go“ sicher auch praktisch wäre: Außen scheint sich die Tasche jedenfalls nicht zu befinden, sonst wäre sie Dir doch in den unzähligen Matratzenprospekten, die Deinen Briefkasten fluten... Mehr lesen
Was haben Autoreifen, Fetisch-Outfits und Kaugummi gemeinsam? Unglaublich, aber wahr: Sie alle bestehen aus Latex! Biegsamer, dehnbarer Latex ist eben DAS Top-Material, sobald dauerhafte Elastizität gefragt ist. Logisch, dass deshalb auch viele Matratzenhersteller Latex nutzen. Doch schon die synthetischen Latexmatratzen ganz ohne Naturkautschukanteil sind oft irre teuer. Sind Matratzen aus Latex ihren hohen Preis tatsächlich wert – oder gibt es vielleicht günstigere Alternativen? Das Team von Snooze Project hat für Dich den Test gemacht, kritisch nachgefragt und bis auf den Matratzenkern gebohrt! Mehr lesen
Nutzer-Erfahrungen mit der Visco-Matratze weichen stark voneinander ab – ja, zum Teil widersprechen sie sich sogar. Manche Schläfer lieben ihre Visco-Matratze total, doch andere fluchen schon nach einer Nacht auf Viscoschaum über üble Rückenschmerzen und den miesesten Schlaf ever. Wie kann es sein, dass Menschen dermaßen unterschiedliche Meinungen über ein und denselben Matratzentyp haben? Und was hat es mit den viel versprechenden Visco-Gel-Matratzen auf sich? Das Team von Snooze Project deckt auf, was eine viscoelastische Matratze ausmacht – und ob sie Dir tatsächlich den optimalen Schlafkomfort bietet. Mehr lesen
Federkern... Je länger Du über dieses Wort nachdenkst, desto seltsamer wird es, oder? Dabei hast Du es schon x-mal gehört: Nicht nur bei Matratzen, sondern auch im Zusammenhang mit Sofas und anderen Polstermöbeln. FEDER-KERN?! Was für Federn eigentlich? Mehr lesen
Obwohl der Begriff in der Matratzenwerbung kaum erwähnt wird, bestehen die meisten der in Deutschland verkauften Matratzen aus Schaumstoff. Im stylischen Marketing-Sprech ist meist von ... Mehr lesen
Wellness und Gewitter: Zwei Begriffe, die Du so gar nicht zusammenbekommst? Stimmt, das passt scheinbar nicht – und doch widerfährt Dir beides zugleich mehrmals am Tag. Okay, eigentlich müssten wir wohl sagen: Mehrmals pro Nacht. Denn während Du selig und süß auf Deiner Snooze Project Matratze schlummerst, schickt Dein Gehirn elektrische Signale durch die Nervenbahnen... Mehr lesen
Eine echte Horrorvorstellung: Der Urlaub war so toll, und jetzt das! Plötzlich bist Du nur so übersät mit juckenden Pusteln. Moskitos, denkst Du zunächst vielleicht – dabei sind in Wirklichkeit häufig Bettwanzen die wahren Übeltäter. Team Snooze Project beantwortet Dir, wieso ein Bettwanzen-Befall heute immer häufiger vorkommt, woran Du Bettwanzen erkennen und bekämpfen kannst! Mehr lesen