Traumdeuter: Traumsymbole und Traumdeutungen

Wer vom Schwimmbad träumt, freut sich möglicherweise schon auf den nächsten Urlaub, die Ferien oder einen freien Nachmittag: Ganz entspannt ein paar Bahnen schwimmen, schwerelos im Wasser treiben – wer gerne schwimmt, genießt diese Annehmlichkeiten sogar im Schlaf. Andere haben vielleicht schon als Kind schlechte Erfahrungen gemacht und verbinden bis heute den Gedanken an Wasser und Chlorgeruch mit Panik oder zumindest einem flauen Gefühl in der Magengegend – der Traum vom Schwimmbad wird so schnell zum Horrortrip. Mehr lesen
Wellen: Mal branden sie regelmäßig und beruhigend an den Strand, mal lassen sie in Form eines meterhohen Tsunamis den Urlaub am Meer zum Albtraum werden. Dazwischen gibt es Wellen jeder Stärke und Höhe – eine Laune der Natur, von der sich vor allem Surfer gern herausfordern lassen. Schiffsreisende reagieren dagegen weniger begeistert auf hohen Wellengang, denn er irritiert unseren Gleichgewichtssinn und fördert so die Seekrankheit, die mit starker Übelkeit einhergeht. Mehr lesen
Filter schließen
Filtern nach: