Traumdeuter: Traumsymbole und Traumdeutungen

Der Vogel hat uns Menschen eine wesentliche Eigenschaft voraus, um die wir ihn nicht selten beneiden: Er kann fliegen und sich in luftige Höhen aufschwingen, die für uns nur mit technischen Hilfsmitteln erreichbar sind. Neben einem Gefühl von Freiheit können manche Vögel jedoch auch Unbehagen auslösen: Der aasfressende Geier erfüllt in der Natur eine wichtige Aufgabe, ist uns aber dennoch – oder gerade deswegen – als Leichenfledderer suspekt. Auch die Taube bezeichnen wir gelegentlich als „Ratte der Lüfte“, da sie überall Kot und Schmutz hinterlässt. Mehr lesen
Filter schließen
Filtern nach:
Datum
Tags